Tuberkulose

Medizintechnologie hilft heilen und rettet Leben: Vom Wundverband bis zum Herzschrittmacher, von der Venenverweilkanüle bis zum minimalinvasiven Operationsverfahren bei Hirnaneurysmen, vom Sicherheitssystem bei Bluttransfusionen bis zum künstlichen Herzen - Medizintechnologie wird überall gebraucht. Aktion Meditech stellt Ihnen einige innovative Verfahren aus verschiedenen Bereichen vor.

Sie haben Informationen zum Thema Tuberkulose gesucht. Hierzu wurden 3 Dokumente gefunden.

  • Artikel 19.5.2011

    Tödliche Tuberkulose: Schnelle Diagnose entscheidend

    Nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind circa zwei Milliarden Menschen – das entspricht rund einem Drittel der Weltbevölkerung – mit Tuberkulose-Erregern infiziert. Bei jedem Zehnten bricht die Erkrankung aus und setzt sich in 90 Prozent der Fälle in der Lunge fest. In... Mehr
  • Neuigkeit 2.12.2010

    Tuberkulose wieder auf dem Vormarsch

    Eltville, 02. Dezember 2010 (Aktion Meditech)
    Die Infektionskrankheit Tuberkulose (TB) gewinnt in Europa seit einigen Jahren wieder an Bedeutung. Neue, automatisierte Testverfahren können dem Arzt helfen, schnell die richtige Diagnose zu stellen und die passende Therapie einzuleiten. Rechtzeitig... Mehr
  • Newsletter 1.5.2010

    Ausgabe 28 | 2010

    Ausgabe 28 | 2010
    • Tuberkulose: Noch lange nicht besiegt!
    • Schnelle Diagnostik entscheidet
    • Neues System minimiert Risiko von Blutstrominfektionen durch Katheter
    • Künstliche Beatmung – aber sicher!
    • Krankenhauskeime: Die unsichtbare Gefahr
    • Stuhlmanagement in der Pflege
    • Meditech-Quiz
    herunterladen

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter