Nadelstichverletzungen

Medizintechnologie hilft heilen und rettet Leben: Vom Wundverband bis zum Herzschrittmacher, von der Venenverweilkanüle bis zum minimalinvasiven Operationsverfahren bei Hirnaneurysmen, vom Sicherheitssystem bei Bluttransfusionen bis zum künstlichen Herzen - Medizintechnologie wird überall gebraucht. Aktion Meditech stellt Ihnen einige innovative Verfahren aus verschiedenen Bereichen vor.

Sie haben Informationen zum Thema Nadelstichverletzungen gesucht. Hierzu wurden 3 Dokumente gefunden.

  • Artikel 19.5.2011

    Nadelstichverletzungen: Das unnötige Risiko

    Weit über eine Million Menschen setzen sich in deutschen Krankenhäusern für die Gesundheit anderer ein - und nehmen dafür täglich selber Risiken in Kauf. Scheinbar harmlose und im Krankenhaus fast alltägliche Nadelstichverletzungen können zu Kontakt mit Patientenblut und damit zu Infektionen... Mehr
  • Newsletter 1.3.2005

    Ausgabe 08 | 2005

    Ausgabe 08 | 2005
    • MRSA – Die (Kosten-)Katastrophe ist da
    • Rechnet sich Sicherheit im Krankenhaus?
    • Standpunkte: Gemeinsam für mehr Sicherheit
    • Es müssen nicht immer Antibiotika sein!
    • Quiz
    herunterladen
  • Newsletter 1.9.2003

    Ausgabe 02 | 2003

    Ausgabe 02 | 2003
    • Blut und Sicherheit?!
    • Nadelstichverletzungen vermeiden
    • Patienten berichten:
    • Hepatitis C – Die große Unbekannte
    • Blutspende: Neues Verfahren
    • Standpunkte: Das Recht auf Sicherheit in der Krankenpflege
    • Veranstaltungen & Termine
    • Meditech-Quiz
    herunterladen

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter