Lungenentzündung

Medizintechnologie hilft heilen und rettet Leben: Vom Wundverband bis zum Herzschrittmacher, von der Venenverweilkanüle bis zum minimalinvasiven Operationsverfahren bei Hirnaneurysmen, vom Sicherheitssystem bei Bluttransfusionen bis zum künstlichen Herzen - Medizintechnologie wird überall gebraucht. Aktion Meditech stellt Ihnen einige innovative Verfahren aus verschiedenen Bereichen vor.

Sie haben Informationen zum Thema Lungenentzündung gesucht. Hierzu wurden 2 Dokumente gefunden.

  • Artikel 19.5.2011

    Lungenentzündung: Manschette macht künstliche Beatmung sicherer

    Der Mensch atmet durchschnittlich in der Minute 15 Mal ein und aus. Das geschieht überwiegend unbewusst, denn das Atemzentrum im Gehirn sorgt dafür, dass wir automatisch Luft holen. Die Körperzellen werden so regelmäßig mit lebenswichtigem Sauerstoff versorgt. Kann ein Mensch nicht mehr oder... Mehr
  • Artikel 21.9.2010

    Effektiver Schutz vor Keimen

    „Krankenhäuser tragen zur Genesung bei.“ Dies trifft überwiegend zu. Doch immer wieder gelangen Krankenhauskeime in die Atemwege von Patienten, die über einen so genannten Endotracheltubus (ETT) künstlich beatmet werden. Nicht selten mit schwerwiegenden Folgen wie einer Lungenentzündung (Pneumonie). Innovative ETTs sorgen nun für mehr Sicherheit. Bundesweit werden sie bereits in über 50 Krankenhäusern eingesetzt. Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter