Laparoskopie

Medizintechnologie hilft heilen und rettet Leben: Vom Wundverband bis zum Herzschrittmacher, von der Venenverweilkanüle bis zum minimalinvasiven Operationsverfahren bei Hirnaneurysmen, vom Sicherheitssystem bei Bluttransfusionen bis zum künstlichen Herzen - Medizintechnologie wird überall gebraucht. Aktion Meditech stellt Ihnen einige innovative Verfahren aus verschiedenen Bereichen vor.

Sie haben Informationen zum Thema Laparoskopie gesucht. Hierzu wurden 5 Dokumente gefunden.

  • Neuigkeit 30.5.2017

    Bauchspiegelungen: Moderne Medizintechnologie ermöglicht dem Arzt räumliches Sehen

    Bauchspiegelungen: Moderne Medizintechnologie ermöglicht dem Arzt räumliches Sehen Eltville – Chirurgische Eingriffe sind durch die Entwicklung der Bauchspiegelung, auch Laparoskopie genannt, wesentlich risikoärmer für die Patienten geworden. Bei der Laparoskopie werden die Bauchhöhle und die darin liegenden Organe mit speziellen Stablinsen-Optiken durch kleine, vom Chirurgen... Mehr
  • Neuigkeit 13.11.2012

    3D-Technologie optimiert laparoskopische Eingriffe

    Seit ihren Anfängen in den 80er Jahren hat sich die Laparoskopie stetig weiterentwickelt und bietet Patienten sowie Operateuren viele Vorteile gegenüber herkömmlichen invasiven Eingriffen. Durch die minimal-invasive Technik der Laparoskopie können Operationen schneller und mit weniger... Mehr
  • Artikel 21.5.2012

    Moderne Netze für die laparoskopische Versorgung von Narbenhernien

    Hinter dem Begriff „Hernie“ verbergen sich Bauchwandbrüche, besser bekannt als Leisten-, Narben- oder Nabelbrüche. Dabei drücken sich Eingeweide durch eine Schwachstelle der Bauchwand. Gründe dafür können eine geschwächte Bauchwandmuskulatur, eine Bindegewebsschwächung oder erhöhter... Mehr
  • Artikel 27.4.2012

    3D-HD Laparoskopie – lebendiges und detailgetreues Operieren

    Laparoskopische Eingriffe (Bauchspiegelungen) sind mittlerweile fester Bestandteil vieler chirurgischer Disziplinen. Sowohl als diagnostisches Verfahren, als auch zum direkten operativen Einsatz werden Laparoskopien in vielen Fachgebieten immer häufiger eingesetzt. Dieses minimal-invasive Verfahren... Mehr
  • Artikel 22.3.2012

    SILS bei Darmoperationen – eine Weiterentwicklung der „Schlüsselloch-Chirurgie“

    Seit ihren Anfängen vor rund 30 Jahren hat sich die minimal-invasive Chirurgie stetig weiterentwickelt. Laparoskopische Eingriffe, im Volksmund auch „Schlüsselloch-Chirurgie“ genannt, haben dabei immer mehr an Bedeutung gewonnen – insbesondere bei der Entfernung von pathologischem Gewebe... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter