Kardiale Resynchronisationstherapie

Medizintechnologie hilft heilen und rettet Leben: Vom Wundverband bis zum Herzschrittmacher, von der Venenverweilkanüle bis zum minimalinvasiven Operationsverfahren bei Hirnaneurysmen, vom Sicherheitssystem bei Bluttransfusionen bis zum künstlichen Herzen - Medizintechnologie wird überall gebraucht. Aktion Meditech stellt Ihnen einige innovative Verfahren aus verschiedenen Bereichen vor.

Sie haben Informationen zum Thema Kardiale Resynchronisationstherapie gesucht. Hierzu wurden 5 Dokumente gefunden.

  • Artikel 19.5.2011

    Cardiale Resynchronisationstherapie bei Herzinsuffizienz: Damit das Herz im Takt bleibt

    Krankheitsbild: Herzinsuffizienz
    Herzinsuffizienz, allgemein auch als Herzschwäche bezeichnet, wird unter Medizinern als das bedeutendste kardiale Krankheitsbild unserer Zeit gesehen. Allein in Deutschland sind nach Schätzungen 1,5 Millionen Menschen betroffen, etwa 100.000 sterben jährlich... Mehr
  • Artikel 19.5.2011

    Innovative Medizintechnologie rund um das Herz

    Herz - Aufbau und Funktion
    Das menschliche Herz ist ein etwa faustgroßer Hohlmuskel, der das Blut durch die Gefäße pumpt - und so den gesamten Organismus mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Das Herz hat eine linke und eine rechte Hälfte, die jeweils aus dem Vorhof (Atrium) und der Kammer... Mehr
  • Newsletter 1.1.2009

    Ausgabe 27 | 2009

    Ausgabe 27 | 2009
    • Medizinische Innovationen – Gefordert, gefördert und dann blockiert?
    • Knorpeldefekte: Zuverlässige Methode
    • CRT: Bewährtes noch besser machen
    • Medikamente-freisetzende Stents
    • Die Koronare Herzkrankheit – eine Volkskrankheit
    • Jeder zweite Intensivpatient leidet unter Infektionen
    • Meditech-Quiz
    herunterladen
  • Newsletter 1.12.2005

    Ausgabe 11 | 2005

    Ausgabe 11 | 2005
    • Wenn der Motor ins „Stottern“ gerät
    • Wie beurteilt man die Schwere von Herzinsuffizienz?
    • Richtig verbunden: Übermittlung von Herzdaten mit Telekardiologie
    • Geringe Nutzung von Medikamentefreisetzenden Stents
    • Standpunkte: Schlagende Argumente
    • Zweites Gesprächsforum für Patientenvertreter und Aktion Meditech
    • Meditech-Quiz
    herunterladen
  • Newsletter 1.6.2003

    Ausgabe 01 | 2003

    Ausgabe 01 | 2003
    • Erfolgreich im Kampf gegen den Plötzlichen Herztod
    • Patienten berichten: „Ich bin hier – ich lebe!“
    • Wie schwache Herzen besser im Takt bleiben
    • Standpunkte: Wieviel ist ein Leben wert?
    • Das Herz von Roland Koch
    • Meditech-Quiz
    herunterladen

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter