CRT

Medizintechnologie hilft heilen und rettet Leben: Vom Wundverband bis zum Herzschrittmacher, von der Venenverweilkanüle bis zum minimalinvasiven Operationsverfahren bei Hirnaneurysmen, vom Sicherheitssystem bei Bluttransfusionen bis zum künstlichen Herzen - Medizintechnologie wird überall gebraucht. Aktion Meditech stellt Ihnen einige innovative Verfahren aus verschiedenen Bereichen vor.

Sie haben Informationen zum Thema CRT gesucht. Hierzu wurden 6 Dokumente gefunden.

  • Neuigkeit 29.7.2010

    Ein lebensrettender Schock

    Ein lebensrettender Schock Eltville, 29. Juli 2010 (Aktion Meditech)
    Alleine in Deutschland leiden circa eineinhalb Millionen Menschen an einer Herzinsuffizienz. Bei vielen von ihnen entgleist zudem plötzlich die elektrische Erregung der Herzkammern und die Pumpleistung des Herzens sinkt auf Null. Mediziner sprechen dann von... Mehr
  • Newsletter 1.1.2009

    Ausgabe 27 | 2009

    Ausgabe 27 | 2009
    • Medizinische Innovationen – Gefordert, gefördert und dann blockiert?
    • Knorpeldefekte: Zuverlässige Methode
    • CRT: Bewährtes noch besser machen
    • Medikamente-freisetzende Stents
    • Die Koronare Herzkrankheit – eine Volkskrankheit
    • Jeder zweite Intensivpatient leidet unter Infektionen
    • Meditech-Quiz
    herunterladen
  • Neuigkeit 21.8.2007

    Neu: Herzschrittmacher mit Sonderausstattung

    Neu: Herzschrittmacher mit Sonderausstattung Eltville, 21.08.2007 (Aktion Meditech)
    Moderne Herzschrittmacher zur Kardialen Resynchronisations-Therapie (CRT) bieten nun durch einen integrierten Defibrillator zusätzlichen Schutz vor dem gefürchteten Plötzlichen Herztod. Er wird durch schwere Rhythmusstörungen verursacht, unter denen viele... Mehr
  • Newsletter 1.12.2006

    Ausgabe 15 | 2006

    Ausgabe 15 | 2006
    • Aktuell: Starke Anziehungskraft
    • Patientenbericht: Ja zum Leben
    • Aktion Meditech Webseite: Haben Sie schon gesehen?
    • Gute Nachricht: Neue ICD-Richtlinien
    • Report: Viel Klasse, zu wenig Masse
    • Meditech-Quiz
    herunterladen
  • Neuigkeit 17.11.2005

    Neu: CRT hilft schwachen Herzen auf die Sprünge

    Neu: CRT hilft schwachen Herzen auf die Sprünge Eltville, 17. November 2005 (aktion meditech)
    Etwa ein Drittel der unter fortgeschrittener Herzinsuffizienz leidenden Patienten spricht auf eine medikamentöse Behandlung nicht ausreichend an. Die ohnehin schon geschwächte Pumpleistung des Herzens ist oft noch zusätzlich durch eine... Mehr
  • Newsletter 1.6.2003

    Ausgabe 01 | 2003

    Ausgabe 01 | 2003
    • Erfolgreich im Kampf gegen den Plötzlichen Herztod
    • Patienten berichten: „Ich bin hier – ich lebe!“
    • Wie schwache Herzen besser im Takt bleiben
    • Standpunkte: Wieviel ist ein Leben wert?
    • Das Herz von Roland Koch
    • Meditech-Quiz
    herunterladen

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter