Brustkrebs

Medizintechnologie hilft heilen und rettet Leben: Vom Wundverband bis zum Herzschrittmacher, von der Venenverweilkanüle bis zum minimalinvasiven Operationsverfahren bei Hirnaneurysmen, vom Sicherheitssystem bei Bluttransfusionen bis zum künstlichen Herzen - Medizintechnologie wird überall gebraucht. Aktion Meditech stellt Ihnen einige innovative Verfahren aus verschiedenen Bereichen vor.

Sie haben Informationen zum Thema Brustkrebs gesucht. Hierzu wurden 3 Dokumente gefunden.

  • Artikel 19.5.2011

    Brustkrebsverdacht: Sichere Diagnose durch Vakuumbiopsie

    Verdacht auf Brustkrebs! Die Tage vom ersten Verdacht bis zur endgültigen Diagnose gleichen einem Wechselbad der Gefühle. Stetes Hoffen und Bangen bestimmen den Alltag von jährlich hunderttausenden betroffenen Frauen in Deutschland. Etwa drei Viertel aller Brusttumoren ist gutartig, d.h. sie... Mehr
  • Artikel 19.5.2011

    Innovative Medizintechnologien für die Brust

    Brustkrebsverdacht
    Rund 500.000 Frauen in Deutschland sind davon jährlich betroffen. Auch wenn sich der Verdacht glücklicherweise in den meisten Fällen nicht bestätigt: Je schneller Gewissheit darüber herrscht, ob es sich tatsächlich um einen bösartigen Tumor handelt, umso besser sind die... Mehr
  • Newsletter 1.7.2008

    Ausgabe 21 | 2008

    Ausgabe 21 | 2008
    • Gefährliches Doppel: Adipositas und Diabetes
    • Adipositas-Chirurgie
    • Patientengeschichte: Nicht die Lebensfreude nehmen lassen
    • Stoma: Leben mit dem künstlichen Darmausgang
    • Grauer Star: Künstliche Linsen lassen wieder klar blicken
    • Meditech-Quiz
    herunterladen

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter