Blutspende

Medizintechnologie hilft heilen und rettet Leben: Vom Wundverband bis zum Herzschrittmacher, von der Venenverweilkanüle bis zum minimalinvasiven Operationsverfahren bei Hirnaneurysmen, vom Sicherheitssystem bei Bluttransfusionen bis zum künstlichen Herzen - Medizintechnologie wird überall gebraucht. Aktion Meditech stellt Ihnen einige innovative Verfahren aus verschiedenen Bereichen vor.

Sie haben Informationen zum Thema Blutspende gesucht. Hierzu wurden 3 Dokumente gefunden.

  • Artikel 19.5.2011

    Lebensrettung im Doppelpack: Automatisiertes Blutspendesystem

    Spender gesucht - in jedem steckt ein Lebensretter
    Immerhin 1,5 Liter seines Blutes - das sind etwa ein Viertel bis ein Drittel des gesamten Volumens - kann ein gesunder Erwachsener verlieren, ohne schwere Schäden davon zu tragen. Ein Blutverlust, der darüber hinaus geht, kann allerdings... Mehr
  • Artikel 19.5.2011

    Innovative Medizintechnologie fürs Blutspenden

    Blut - ein ganz besonderer Saft
    Es ist der sprichwörtlich "besondere Saft", der uns am Leben hält: 4-6 Liter Blut fließen durchschnittlich durch die Adern eines erwachsenen Menschen. Mit jedem Herzschlag transportieren sie Sauerstoff, Nährstoffe und Stoffwechselprodukte durch den... Mehr
  • Newsletter 1.9.2003

    Ausgabe 02 | 2003

    Ausgabe 02 | 2003
    • Blut und Sicherheit?!
    • Nadelstichverletzungen vermeiden
    • Patienten berichten:
    • Hepatitis C – Die große Unbekannte
    • Blutspende: Neues Verfahren
    • Standpunkte: Das Recht auf Sicherheit in der Krankenpflege
    • Veranstaltungen & Termine
    • Meditech-Quiz
    herunterladen

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter