21.08.2019

Senioren halten sich mit der Spielekonsole fit

Düsseldorf – In einem Modellprojekt der Barmer Ersatzkasse testen alte Menschen in Pflegeheimen bundesweit spezielle Spielkonsolen. Mit der MemoreBox trainieren sie beim virtuellen Motorradfahren oder Singen ihre kognitiven und motorischen Fähigkeiten – und haben Spaß dabei.

Senioren halten sich mit der Spielekonsole fit„Die Spiele passen sich dem Spieler an, sie erkennen, wie gut jemand ist“, sagt Stev Klapschuweit, Vertriebschef der Firma RetroBrain, die die Konsole seit 2014 entwickelt. So würden Frustration und Unterforderung vermieden. Die reduzierte Grafik der Spiele soll die Senioren an ihre Jugendzeit erinnern. Sie steuern die MemoreBox mit der Bewegung ihrer Arme: Die Nutzer lenken das Motorrad auf einer virtuellen Straße, rollen eine Kugel in Richtung Kegel oder schwenken die Arme im Takt der Musik. Die Entwickler von RetroBrain haben die Zahl der Spiele inzwischen auf sechs erweitert. Die Senioren können nun auch singen, tanzen und Tischtennis spielen.

Die Bewegung im virtuellen Raum soll bei den Senioren das Erinnerungsvermögen, die Stand- und Gehsicherheit und die Ausdauer verbessern. Ergebnisse einer Pilotphase in zwei Pflegeheimen bestätigen diese positiven Effekte. In einem Pflegeheim in Kaiserswerth in Düsseldorf, in dem die Senioren die MemoreBox ebenfalls testen, hofft Abteilungsleiter Klaus Patzelt, „dass vergessene oder verlorene Fähigkeiten zurückkommen“. Ein Erfolg wäre, wenn sich ein Bewohner dank regelmäßigem Spielen wieder selbst die Jacke anziehen könne.

Die Barmer Ersatzkasse testet die Konsole in 100 Pflegeeinrichtungen in Deutschland. Die Humboldt-Universität, die Charité und die Alice Salomon Hochschule evaluieren, welche Auswirkungen das regelmäßige Spielen auf die 1.000 Teilnehmer hat. Die Krankenkasse hofft, die Konsole künftig in verschiedenen Ausführungen in Pflegeheimen, Reha-Einrichtungen oder Parkinsonkliniken einzusetzen. Auch die private Nutzung ist eine Option.
Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter