18.11.2020

Vermischtes


  • 18.9.2019

    116117 wird Termin-App

    116117 wird Termin-App Berlin – Die 116117 ist ab dem 30. August nicht nur die bundesweite Nummer des Bereitschaftsdienstes der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen), sondern auch eine Smartphone-App. Versicherte können dann bundesweit Ärzte suchen und einen Notruf absetzen. In weiteren Schritten ist ein... Mehr
  • 18.9.2019

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst: KBV will Angebot bewerben

    Berlin – Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) will den ärztlichen Bereitschaftsdienst samt Rufnummer mit einer Kampagne bewerben, informiert der Vorstand bei der Vorstellung der Versichertenbefragung 2019 vor Journalisten. Die Organisation will den Dienst bekannter machen. Denn die... Mehr
  • 21.8.2019

    Ethische Grenzen virtueller Realität in der Medizin

    Freiburg – Der Neurologe Dr. Philipp Kellmeyer vom Universitätsklinikum Freiburg mahnt, die Möglichkeiten virtueller Realitäten in Medizin und der Pflege sensibel einzusetzen. Patienten sollten frühzeitig in die Entwicklung einbezogen werden.
    Demenz, Angsterkrankungen, Schlaganfall: Das... Mehr
  • 21.8.2019

    Virtuelles Krankenhaus Nordrhein-Westfalen

    Düsseldorf – Nordrhein-Westfalen startet ein Pilotprojekt: Auf einer digitalen Plattform bündeln Fachärzte von Kliniken landesweit ihre Expertise für die Behandlung von Patienten. Sie soll auf die gesamte medizinische Versorgung ausgeweitet werden. Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU)... Mehr
  • 21.8.2019

    Österreicher entwickeln deutsche ePA

    Österreicher entwickeln deutsche ePA Essen/Schwechat – Das österreichische Unternehmen Rise hat den Zuschlag zur Entwicklung der elektronischen Patientenakte (ePA) bekommen. Damit ist es Partner der Bitmarck-Unternehmensgruppe, dem IT-Dienstleister der gesetzlichen Krankenversicherung, welche die ePA ausgeschrieben hat.
    Da die ePA... Mehr
  • 21.8.2019

    Sieben Punkte zur Stärkung der Digitalen Gesundheit

    Helsinki – Die EU-Initiative eHealth HUB hat sich auf einer Konferenz in Helsinki mit Akteuren der Digitalen Gesundheit darauf verständigt, wie diese besser in der Praxis ankommen kann. Das berichtet das beteiligte Steinbeis-Europa-Zentrum. Gelingen soll das mit einem Aktionsplan.
    „Trotz guter... Mehr
  • 21.8.2019

    Senioren halten sich mit der Spielekonsole fit

    Senioren halten sich mit der Spielekonsole fit Düsseldorf – In einem Modellprojekt der Barmer Ersatzkasse testen alte Menschen in Pflegeheimen bundesweit spezielle Spielkonsolen. Mit der MemoreBox trainieren sie beim virtuellen Motorradfahren oder Singen ihre kognitiven und motorischen Fähigkeiten – und haben Spaß dabei.
    „Die Spiele... Mehr
  • 12.7.2019

    Virtueller Spaziergang durch den Knochen

    Gießen – Medizinstudenten der Justus-Liebig-Universität Gießen lernen in einem Kurs das Innere eines Handgelenkknochens bei einem virtuellen Spaziergang kennen. Sie nutzen dabei Virtual-Reality-Brillen (VR-Brillen) mit einer speziellen Lernsoftware.
    Die Medizinstudenten blicken im Rahmen ihres... Mehr
  • 12.7.2019

    Umfrage: Jeder Dritte würde Online-Sprechstunde nutzen

    Umfrage: Jeder Dritte würde Online-Sprechstunde nutzen Berlin – Statt in die Praxis lieber zur Online-Sprechstunde an den Computer? Ein Drittel von gut 1.000 Befragten ist dafür. Das hat eine Umfrage des Digitalverbandes Bitkom ergeben. Die meisten Befragten wollen sich damit den Weg zu weit entfernten Ärzten sparen. Bitkom-Hauptgeschäftsführer... Mehr
  • 12.7.2019

    Geburtsvorbereitung auf der Couch: App mit virtuellem Kurs

    Berlin – Bei den ersten Krankenkassen ist diese neue Smartphone-App schon Kassenleistung: Keleya ist der erste digitale Geburtsvorbereitungskurs für Schwangere. Er soll den herkömmlichen Kurs mit der Hebamme ersetzen. Ein Berliner Startup hat das Angebot entwickelt.
    Für werdende Eltern ist es... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter