16.12.2020

Vermischtes


  • 18.11.2019

    Krankenhäuser von „kaltem Strukturwandel“ bedroht

    Berlin – Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) war lange als Bewahrerin des status quo der Kliniklandschaft bekannt. Doch ihr Präsident Dr. Gerald Gaß macht auf einer Veranstaltung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung deutlich, dass diese Zeiten vorbei sind. Die DKG werde nicht mehr um... Mehr
  • 18.11.2019

    eRezept: KBV glaubt nicht an Entbürokratisierung

    Berlin – Das elektronische Rezept soll zeitgleich mit der elektronischen Patientenakte (ePA) zur Verfügung stehen. Das kündigt gematik-Chef Dr. Markus Leyck Dieken auf einer Veranstaltung des Bundesverbands der Arzneimittel-Hersteller (BAH) an. Das bedeute allerdings nicht, dass das eRezept dann... Mehr
  • 18.11.2019

    Schwangerschaft: Bayern testet telemedizinische Betreuung

    Schwangerschaft: Bayern testet telemedizinische Betreuung München – Mediziner untersuchen im Bayerischen
    Telemedizinprojekt Schwangerschaft (BaTeleS), ob Blutdruck und Gewicht von Hochrisikoschwangeren per Telemedizin genauer erfasst werden als mit regulärer Betreuung. Sie hoffen, damit das Risiko für eine Präeklampsie zu senken. Das Land fördert... Mehr
  • 24.10.2019

    Mehr oder weniger Zusatzbeitrag?

    Berlin – Der GKV-Schätzerkreis kann sich in seiner Sitzung am 11. Oktober nicht auf die Schätzung des durchschnittlichen Zusatzbeitrags in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für das kommende Jahr einigen. Die Schätzungen liegen um 0,1 Beitragssatzpunkte auseinander, teilt das... Mehr
  • 24.10.2019

    Neuer TI-Ausschuss in der gematik

    Berlin – Die Gesellschafter der gematik beschließen, den Fokus auf den Aufbau der Telematikinfrastruktur (TI) zu legen. Dafür wird der Name geändert und ein neuer Ausschuss ins Leben gerufen.
    Die gematik hat laut Beschluss künftig einen TI-Ausschuss, in dem sich Fachexperten der Gesellschafter... Mehr
  • 24.10.2019

    Studie: Krankenhäuser stehen wirtschaftlich schlechter da

    Studie: Krankenhäuser stehen wirtschaftlich schlechter da Düsseldorf – Die wirtschaftliche Lage der Krankenhäuser in Deutschland hat sich 2018 gegenüber dem Vorjahr verschlechtert – unabhängig davon, ob sie sich in privater, öffentlicher oder freigemeinnütziger Trägerschaft befinden. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Krankenhäuser im... Mehr
  • 24.10.2019

    Homeoffice macht glücklich – belastet aber auch

    Berlin – Homeoffice: Viele Arbeitnehmer lieben es. Und dennoch leiden sie mehr als die Kollegen, die nur im Büro arbeiten, unter psychischen Belastungen. Das zeigt der aktuelle Fehlzeitenreport des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO).
    Rund 40 Prozent der Beschäftigten arbeiten... Mehr
  • 18.9.2019

    Schwangerschaftsabbrüche: Liste steigt auf 215 Ärzte an

    Berlin – Die Liste der Ärzte, die Schwangerschaftsabbrüche durchführen, ist nun mehr als doppelt so lang. Inzwischen seien 215 Mediziner auf der Liste eingetragen, informiert die Bundesärztekammer (BÄK). Sie veröffentlicht und aktualisiert die Übersicht im Auftrag des Gesetzgebers. Sie... Mehr
  • 18.9.2019

    Chatbot „Marlies“ soll Schwangeren helfen

    Chatbot „Marlies“ soll Schwangeren helfen Berlin – Ein Chatbot namens Marlies soll werdende und junge Mütter rund um die Schwangerschaft und in der Zeit danach unterstützen. Es ist ein Angebot von Nivea in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Hebammenverband (DHV). Dieser betont: „Marlies ist eine Ergänzung der Hebammenarbeit, keine... Mehr
  • 18.9.2019

    BDI fordert Arztuntergrenzen an Kliniken

    BDI fordert Arztuntergrenzen an Kliniken Berlin – Was für das Pflegepersonal gilt, sollte auch für die Ärzte gelten. Der Berufsverband der Internisten (BDI) fordert daher Untergrenzen an Kliniken auch für Ärzte. Sie seien von den gleichen Bedingungen betroffen wie die Pflegekräfte, von der Politik aber bisher ignoriert.
    Der Verband... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter