18.11.2020

Vermischtes


  • 27.10.2009

    Gute Heime, schlechte Heime

    Berlin – 700 Pflegeheime weisen eine „gute“ oder „sehr gute“ Qualität auf. 73 Heime erhalten dagegen nur ein „ausreichend“ und zwölf Häuser sogar ein „mangelhaft“. Das ergibt die Prüfung der ersten Heime nach den Regeln der neuen Pflegenoten durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK). Mehr
  • 27.10.2009

    Psychische Erkrankungen: Frauen anfälliger als Männer

    Berlin – Frauen haben eine deutlich höhere Prävalenz für psychische Erkrankungen als Männer. Darauf weisen Experten auf einem Symposium der Bundesärztekammer (BÄK) und des Aktionsbündnisses Seelische Gesundheit hin. Mehr
  • 27.10.2009

    Demenz: Forschungszentrum startet Info-Hotline für Ärzte

    Berlin/Bonn – Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) bietet seit Oktober eine Servicehotline für Ärzte an. Diese können sich unverbindlich über Diagnostik, Therapie, Pflege oder Forschung informieren. Mehr
  • 24.9.2009

    Montgomery verurteilt Medizinerbewertungen im Internet

    Berlin - Der Vizepräsident der Bundesärztekammer, Dr. Frank Ulrich Montgomery, hat sich ausdrücklich gegen Bewertungen von Ärzten in Internetportalen ausgesprochen. Mehr
  • 24.9.2009

    Psychosoziale Unterstützung für Krebspatienten gefordert

    Berlin/Hamburg – Rund 800 Patienten, deren Angehörige und andere Interessierte informierten sich in Hamburg bei der dritten Offenen Krebskonferenz über aktuelle Entwicklungen in der Krebsmedizin. Das „Haus der Krebs-Selbsthilfe“, ein Verbund der von der Deutschen Krebshilfe geförderten Krebs-Selbsthilfeorganisationen, forderte eine Verbesserung der psychosozialen Versorgung von Krebs-Patienten. Mehr
  • 24.9.2009

    Universitäre Ausbildung qualifiziert zum „Hilfsmittelexperten“

    Berlin/Witten/Herdecke – Im September beginnt an der Universität Witten/Herdecke ein neuer Weiterbildungskurs zum „Geprüften Hilfsmittelexperten/Casemanager“. Diese Qualifikation soll helfen, zwischen Betroffenen und Kassen zu vermitteln. Mehr
  • 25.8.2009

    Langzeitstudie: Gesunde Lebensweise senkt Risiko für chronische Erkrankungen

    Berlin – Wer niemals geraucht hat, nicht massiv übergewichtig ist, pro Woche mehr als dreieinhalb Stunden körperlich aktiv ist und sich gesund ernährt, hat im Vergleich zu einer Person, die sich gegenteilig verhält, ein um 78 Prozent vermindertes Risiko, chronisch zu erkranken. Dies ist das Ergebnis einer Langzeitstudie vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIfE). Mehr
  • 25.8.2009

    AOK-Pflegenetze verbessern medizinische Versorgung

    Berlin/München – Nach drei Jahren Pflegenetz-Praxis in Bayern präsentiert die AOK die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Auswertung. Durch die Zusammenarbeit von Pflegeheimen, Ärzten und Kliniken wurden demnach Krankenhauseinweisungen um ein Drittel reduziert. Mehr
  • 25.8.2009

    Beratung: Allianz für bessere Informationen zum Thema Krebs

    Berlin – Für Krebskranke und ihre Angehörigen wird es ab Herbst eine zentrale Anlaufstelle bei Fragen zum Thema Krebs geben. Dafür bündeln Krebsinformationsdienst (KID) am Deutschen Krebsforschungszentrum und der Deutschen Krebshilfe ihre bisher getrennten Beratungsangebote unter einer gemeinsamen kostenlosen Rufnummer 0800 – 420 30 40. Mehr
  • 28.7.2009

    Aktion Meditech Website jetzt barrierefrei

    Berlin – Stark sehbehinderte und auch blinde Menschen erhalten ab sofort einen einfacheren Zugang zur Website der Aktion Meditech. Für das so genannte „Barrierefreie Internet“ wurde die Programmierung der Seiten so angepasst, dass man sich die Web-Inhalte über ein Bildschirm-Vorleseprogramm (Screenreader) vorlesen lassen kann. Lediglich eine spezielle Software muss installiert werden. Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter