18.11.2020

Vermischtes


  • 22.2.2011

    DAK-Report: Auch Unterforderung kann Stress erzeugen

    Berlin – Jüngere Arbeitnehmer werden in der Regel zwar häufiger, allerdings meist nur wenige Tage krank. Kurzzeitige Erkrankungen wie akut auftretende Erkältungen und Verdauungsbeschwerden stehen im Vordergrund. Zu dieser Erkenntnis kommt der DAK-Gesundheitsreport mit dem Schwerpunkt: Gesundheit junger Erwerbstätiger. Mehr
  • 25.1.2011

    Passivrauchen kann Blutdruck bei Kindern erhöhen

    Heidelberg – Passivrauchen erhöht schon bei Vorschulkindern den Blutdruck. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die Ärzte des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin am Uniklinikum Heidelberg sowie des Gesundheitsamts Rhein-Neckar bei über 4.000 Fünf- bis Sechsjährigen durchgeführt haben. Mehr
  • 25.1.2011

    Wissenschaftsjahr 2011: Gesundheit und Forschen

    Berlin – „Forschung für unsere Gesundheit“ lautet das Motto des diesjährigen Wissenschaftsjahres. Von Januar an wird zwölf Monate lang die deutsche Gesundheitsforschung der Öffentlichkeit vorgestellt. Vor allem Kinder und Jugendliche sollen für das Thema interessiert werden. Mehr
  • 26.11.2010

    Neugeborenen-Hörscreening: Kinderhilfe warnt vor Abschaffung

    Berlin – Georg Ehrmann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kinderhilfe, hat davor gewarnt, dass das für Neugeborene gesetzlich vorgesehene Hörscreening wieder abgeschafft werden könnte. Mehr
  • 26.11.2010

    Wissen über Männerprobleme zu gering

    Berlin – Wissenschaft, Politik und Krankenkassen sind zu zögerlich, männliche Gesundheitsprobleme zu akzeptieren und zielgerichtet zu beheben. Das hat der Erste Deutsche Männergesundheitsbericht festgestellt. Mehr
  • 27.10.2010

    10. Berliner Gespräche: „Moderne Schmerztherapien in Deutschland“

    Eltville – „Moderne Schmerztherapien in Deutschland: Verpassen wir den Anschluss?“. Unter diesem Motto steht die zehnte Runde der Berliner Gespräche von Aktion Meditech. Am 9. November 2010 treffen sich hochkarätige Gesundheitsexperten in Berlin, um die momentane Situation der Schmerzversorgung in Deutschland zu diskutieren. Mehr
  • 21.9.2010

    „Gehirn-OP bei Bewusstsein ist angenehmer als ein Zahnarztbesuch“

    Berlin – Eine Operation am Gehirn bei vollem Bewusstsein bedeutet offenbar weniger Stress für den Patienten als eine Gehirn-OP unter Vollnarkose. Darauf verweist die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) anlässlich ihres Hauptstadtkongresses vom 16. bis 18. September. Mehr
  • 21.9.2010

    Neues nationales urologisches Studienregister

    Düsseldorf – Die Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU) baut ein nationales urologisches Studienregister auf. Ärzte, Betroffene und Studienpartner sollen sich mithilfe des Registers rasch und übersichtlich über Forschungsaktivitäten informieren können. Mehr
  • 26.8.2010

    DKV fordert nationale Gesundheitsstrategie

    Berlin – Die DKV Deutsche Krankenversicherung und die Sporthochschule Köln haben in Berlin eine nationale Gesundheitsstrategie und einen Gesundheitsrat gefordert. Mehr
  • 26.8.2010

    Computerprogramm erkennt Genmutationen

    Berlin – Wissenschaftlern der Berliner Charité ist es gelungen, ein Computerprogramm zu entwickeln, mit dessen Hilfe Ärzte krankhafte von harmlosen Genmutationen unterscheiden können. In der aktuellen Ausgabe des Wissenschaftsmagazins Nature Methods berichten sie über die neue Software, die auch schon im Internet zur Verfügung steht. Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter