18.11.2020

Vermischtes


  • 18.1.2012

    Zehn Jahre Alzheimer-Telefon: Beratung, Entlastung, Ermutigung

    Berlin – Das Beratungstelefon der Deutschen Alzheimer Gesellschaft mit der Nummer 01803 – 17 10 17 ging vor zehn Jahren an den Start. Die Beraterinnen haben seitdem mehr als 58.000 Anfragen beantwortet.
    Zwei Drittel der Anrufenden sind Angehörige, Ehepartner, (Schwieger-)Töchter und -söhne.... Mehr
  • 18.1.2012

    Zahl der Organspenden 2011 rückläufig

    Frankfurt am Main – Die Zahl der Organspenden ist nach Angaben der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) 2011 im Vergleich zum Vorjahr gesunken: 1.200 Organspenden konnten bundesweit durchgeführt werden. Das sind 96 Spender weniger als 2010.
    Die Zahl der Organspender pro eine Million... Mehr
  • 18.1.2012

    Geburten häufigster Grund für Krankenhaus-Behandlung

    Berlin – Geburten sind der häufigste Grund für eine Krankenhausbehandlung, gefolgt von Herzinsuffizienz und Alkoholfolgen. Das teilt der AOK Bundesverband zum Jahresende 2011 unter Berufung auf Daten des Krankenhausreports 2012 mit.
    Die entsprechende Diagnose „Lebendgeborene nach dem... Mehr
  • 20.12.2011

    Geringverdiener sterben früher

    Berlin – Während die Menschen in Deutschland insgesamt immer älter werden, sinkt bei Arbeitnehmern mit geringem Einkommen die Lebenserwartung. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Große Anfrage der Linksfraktion zur Rente ab 67 hervor.
    Die Lebenserwartung von Geringverdiener... Mehr
  • 20.12.2011

    Immer mehr Senioren mit Mangelernährung in Klinik

    Hamburg - In Deutschland werden immer häufiger ältere Menschen mit einer Mangelernährung im Krankenhaus behandelt. Die Zahl Betroffener stieg in den vergangenen zwei Jahren um 53 Prozent an, meldet die Krankenkasse DAK nach Auswertung aktueller Daten.
    Im Jahr 2010 seien bei der DAK bundesweit... Mehr
  • 20.12.2011

    Hautscan zur ungesunden Lebensweise erfolgreich getestet

    Berlin – Jugendliche lassen sich innerhalb von wenigen Tagen motivieren, ihre Lebens- und Ernährungsweise zu ändern. Das zeigt ein wissenschaftlich begleiteter Test, den die Charité Berlin zu ihrem neuartigen Hautscan-Messverfahren mit Kasseler Schülern durchgeführt hat.
    Damit lässt sich... Mehr
  • 28.11.2011

    MHH: Zentrum für Seltene Erkrankungen gegründet

    Hannover – Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) hat ein Zentrum für Seltene Erkrankungen (ZSE) eröffnet. Es soll Anlaufstelle für Betroffene, ihre Angehörigen und behandelnde Ärzte sein.
    Unter dem Dach des ZSE sind verschiedene Kliniken und Institute, die Menschen mit seltenen... Mehr
  • 28.11.2011

    Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordert Nationalen Demenzplan

    Berlin – Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Brief aufgefordert, sich für einen Nationalen Demenzplan einzusetzen. Ziel soll es sein, die Situation Demenzkranker und ihrer Familien zu verbessern.
    Heike von Lützau-Hohlbein, Vorsitzende der Gesellschaft,... Mehr
  • 28.11.2011

    Endoprothesenregister startet eigene Website

    Berlin – Das Endoprothesenregister Deutschland (EPRD) ist jetzt online: Unter www.eprd.de finden Kliniken, Patienten und Journalisten Informationen zu dem Gemeinschaftsprojekt von Ärzten, Kassen und Industrie.
    Ziel des Registers ist es, die Zahl der Wechseloperationen bei künstlichen Hüft- und... Mehr
  • 26.10.2011

    Nichtübertragbare Krankheiten: UN verabschiedet politische Erklärung

    New York – Bei einem Gipfeltreffen der Vereinten Nationen (UN) in New York ist eine politische Erklärung verabschiedet worden. Diese sieht mehr Anstrengungen gegen die Bekämpfung nichtübertragbarer Krankheiten vor.
    Die Staaten verpflichten sich darin, Maßnahmen zur Gesundheitsförderung,... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter