18.11.2020

Vermischtes


  • 18.12.2013

    Lanfermann wird neuer PKV-Ombudsmann

    Berlin – Der ehemalige Staatssekretär und FDP-Bundestagsabgeordnete Heinz Lanfermann wird zum 1. Januar 2014 neuer Ombudsmann der Privaten Kranken- und Pflegeversicherung. Das hat der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) mitgeteilt.
    Der 63-jährige Rechtsanwalt war von 1996 bis 1998... Mehr
  • 18.12.2013

    Deutsche ignorieren das Pflegerisiko

    Deutsche ignorieren das Pflegerisiko Hamburg – 3,4 statt heute 2,5 Millionen Pflegefälle wird es 2030 in Deutschland geben, schätzt das Statistische Bundesamt. Mittlerweile wird jeder Dritte über 80-Jährige zum Pflegefall, Tendenz steigend. Trotzdem sorgen die meisten Deutschen nicht vor, zeigt eine Umfrage im Auftrag des... Mehr
  • 18.12.2013

    Barmer GEK: Patientenquittung jetzt online abrufbar

    Berlin – Versicherte der Barmer GEK, die wissen möchten, welche Leistungen zu welchem Preis ihr Arzt oder Zahnarzt abgerechnet hat, können ab sofort ihre Patientenquittung online einsehen. Dies hat die Krankenkasse mitgeteilt.
    Die e-Quittung enthalte eine übersichtliche Aufstellung nahezu aller... Mehr
  • 18.11.2013

    Jede fünfte Frau zwischen 40 und 44 Jahren kinderlos

    Berlin – Immer mehr Frauen in Deutschland bleiben kinderlos. Nach Angaben des Mikrozensus 2012 hat jede Fünfte zwischen 40 und 44 Jahren kein Kind geboren. „Im früheren Bundesgebiet war der Anteil kinderloser Frauen mit 23 Prozent deutlich höher als in den neuen Ländern mit 15 Prozent“,... Mehr
  • 18.11.2013

    Unternehmensberatung regt Patientenkoordinatoren in Kliniken an

    München – In Krankenhäusern sollten Patientenkoordinatoren künftig Ärzte von ihrer Arbeit entlasten. Sie könnten Schnittstelle zwischen Medizin und Verwaltung sein. Das regt die Unternehmensberatung Roland Berger Strategy Consultants in einer Studie „Fachkräftemangel im Gesundheitswesen“... Mehr
  • 18.11.2013

    Versorgungsforschung braucht Quantensprung in der Finanzierung

    Versorgungsforschung braucht Quantensprung in der Finanzierung Berlin – „Wir brauchen einen Quantensprung in der Finanzierung der Versorgungsforschung, sonst können wir den Anforderungen nicht gerecht werden.“ Das konstatiert Prof. Dr. Edmund Neugebauer, Deutsches Netzwerk für Versorgungsforschung (DNVF), auf dem 12. Kongress für Versorgungsforschung.... Mehr
  • 18.11.2013

    Darmkrebsvorsorge: persönliche Ansprache hilft

    Berlin – Die Darmkrebsfrüherkennung in Deutschland will das von den Betriebskrankenkassen (BKK) und der Felix Burda Stiftung initiierte „Aktionsbündnis gegen Darmkrebs“ verbessern. Es fordert von der Gesundheitspolitik, ein Einladungsverfahren zur Krebsprävention für alle gesetzlich... Mehr
  • 28.10.2013

    DGHO und Leukämie-Stiftung schaffen Stipendien

    Berlin – Die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung und die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) haben gemeinsam das José Carreras-DGHO-Promotionsstipendium ins Leben gerufen. Ziel ist es, Dissertationen auf dem Gebiet der Leukämie und verwandten... Mehr
  • 28.10.2013

    Simparteam: Fit sein für Notfälle im Kreißsaal

    Berlin – Die Neugeborenen-Sterblichkeit liegt nach Zahlen des AQUA-Instituts für 2011 in Deutschland bei unter einem Prozent. Kommt es jedoch zu Komplikationen, muss das Geburtshilfe-Team so funktionieren, dass das Leben von Mutter und Baby nicht gefährdet wird. Verschiedene Kooperationspartner... Mehr
  • 28.10.2013

    Umfrage: Bessere Aufklärung bei Schlaganfall

    Umfrage: Bessere Aufklärung bei Schlaganfall Gütersloh/Düsseldorf – Viele Schlaganfall-Patienten wünschen sich eine spezifischere Therapie und mehr Aufklärung. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Umfrage der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe und des ambulanten Rehabilitationszentrums Perzeptionshaus in Hainburg (Hessen).
    Mehr als... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter