18.11.2020

Vermischtes


  • 20.3.2015

    VKD-Umfrage: Die Hälfte aller Krankenhäuser im Defizit

    VKD-Umfrage: Die Hälfte aller Krankenhäuser im Defizit Berlin (pag) – Rund die Hälfte der Krankenhäuser der Grundversorgung schreibt weiterhin rote Zahlen, bei den Maximalversorgern und Universitätskliniken sind 43 Prozent im Minus. Das sind erste Ergebnisse einer Umfrage, die der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) unter seinen... Mehr
  • 20.3.2015

    Prävention: Rauchfrei in den OP

    Offenburg (pag) – Ein neues Programm „Rauchfrei in den OP“ will Nikotin-Abhängige mindestens vier Wochen vor einer geplanten Operation von ihrer Sucht entwöhnen. Entwickelt wurde das Projekt von der Initiative Gesundes Kinzigtal und dem Ortenau Klinikum.
    „Die Entwöhnung reduziert das... Mehr
  • 20.3.2015

    Zervixkarzinom: Barmer GEK will HPV-Test bezahlen

    Berlin (pag) – Die Barmer GEK will Veränderungen in der Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs. „Wir plädieren für die Fokussierung auf den HPV-Test, weil er sensitiver ist und bösartige Zellveränderungen früher als die bisherige Abstrichuntersuchung erkennt“, sagt Kassen-Chef... Mehr
  • 25.2.2015

    DGIM gründet Task Force Infektiologie

    DGIM gründet Task Force Infektiologie Wiesbaden (pag) – Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) hat eine Task Force „Infektiologie“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, Infektionskrankheiten künftig effektiver zu verhindern und begegnen zu können.
    Der DGIM zufolge soll die Arbeitsgruppe helfen, Strukturen für eine... Mehr
  • 25.2.2015

    Mobile Health: Jeder zweite junge Deutsche findet digitale Helfer gut

    Villingen-Schwenningen (pag) – Die Hälfte der Deutschen zwischen 14 und 34 Jahren findet das Sammeln persönlicher Körper- und Fitnessdaten über Apps, Smartwatches oder Aktivitätstracker gut. Nur knapp jeder Fünfte lehnt digitale Gesundheitshelfer ab, wie eine Studie der Schwenninger... Mehr
  • 25.2.2015

    Aufklärung am Bildschirm: Patienten bewerten Filme positiv

    Aufklärung am Bildschirm: Patienten bewerten Filme positiv Berlin (pag) – Seit 2012 setzt die Tübinger Universitätsklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin auch auf videogestützte Aufklärung. Die animierten Filme von Thieme Compliance zeigen, was bei einer Narkose oder einer OP passiert, welche Risiken bestehen und welche Regeln Patienten... Mehr
  • 25.2.2015

    Genexpressionstest: Pathologen kritisieren G-BA-Beschluss

    Berlin (pag) – Gesetzlich versicherte Brustkrebspatientinnen können ab dem 1. April 2015 mit einem Genexpressionstest untersucht werden, um die für sie beste Behandlung auszuwählen. Das hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) für die Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung (ASV)... Mehr
  • 25.2.2015

    Alkoholmissbrauch: Weniger Kinder und Jugendliche im Krankenhaus

    Wiesbaden (pag) – Im Jahr 2013 wurden 23.267 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 19 Jahren aufgrund akuten Alkoholmissbrauchs stationär in einem Krankenhaus behandelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 12,8 Prozent weniger als 2012.
    Bezogen auf 100.000... Mehr
  • 25.2.2015

    Mitralklappen: AQUA entwickelt QS-Verfahren

    Göttingen (pag) – Das AQUA entwickelt für den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) ein Verfahren zur Qualitätssicherung (QS) bei Eingriffen an der Mitralklappe. Das hat das Institut mitgeteilt.
    Im Fokus der QS stehen erwachsene Patienten mit einer erworbenen Mitralklappenerkrankung. Bei der... Mehr
  • 25.2.2015

    Krebs bleibt zweithäufigste Todesursache

    Krebs bleibt zweithäufigste Todesursache Wiesbaden (pag) – Krebs bleibt nach den Herz-Kreislauf-Erkrankungen weiterhin die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Das hat das Statistische Bundesamt (Destatis) mitgeteilt. Die Menschen sterben aber im Schnitt später an der Erkrankung.
    Demnach erlagen 2013 rund 25 Prozent aller... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter