18.11.2020

Vermischtes


  • 27.4.2015

    Chancen und Risiken von Innovationen

    Berlin (pag) – Ist der technische Fortschritt im Gesundheitswesen eine Quelle für Kostensteigerungen oder Chance für Kostensenkungen? Dieser Frage geht ein Bericht des Bundestagsausschusses für Bildung, Forschung und Technologiefolgenabschätzung nach – und liefert konkrete... Mehr
  • 27.4.2015

    Sensortechnologie unterstützt Pflegeberatung

    Sensortechnologie unterstützt Pflegeberatung Köln (pag) – Wie lässt sich moderne Sensortechnologie mit der präventiven Pflegeberatung für alleinlebende Senioren verknüpfen? Das rheinland-pfälzische Projekt „SUSI TD“ (Sicherheit und Unterstützung für Senioren durch Integration von Technik und Dienstleistung) ging in den letzten... Mehr
  • 27.4.2015

    IGeL-Monitor: Laser bei bestimmten Blutschwämmchen ohne Vorteil

    Berlin (pag) – Blutschwämmchen bei Neu- und Frühgeborenen sollten grundsätzlich von Hautärzten untersucht werden. Darauf hat der IGeL-Monitor hingewiesen. Wird nur ein Schönheitsmakel festgestellt, raten die Forscher von einer Laser-Behandlung mit dem Farbstofflaser ab. Diese individuelle... Mehr
  • 27.4.2015

    Extremkostenfälle: Uniklinika laut InEK unterfinanziert

    Extremkostenfälle: Uniklinika laut InEK unterfinanziert Berlin (pag) – Universitätsklinika und Maximalversorger sind besonders von so genannten Extremkostenfällen betroffen. Das geht aus dem ersten Extremkostenbericht des Instituts für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) hervor.
    Dem Bericht zufolge zeichnen sich rund 55 Prozent der analysierten... Mehr
  • 20.3.2015

    DAK bietet Patientenquittung per Mausklick

    Hamburg (pag) – Die DAK-Gesundheit bietet einen neuen Online-Service: Ab sofort können Versicherte ihre Patientenquittung im Internet anfordern. Damit erleichtert die Krankenkasse ihren Kunden den Zugriff auf ihre Daten und will die Transparenz über die Kosten ärztlicher Behandlungen... Mehr
  • 20.3.2015

    Bei Klinik-Infektionen gibt es „eher Verhaltensproblem“

    Bei Klinik-Infektionen gibt es „eher Verhaltensproblem“ Berlin (pag) – Multiresistente Keime sind nach wie vor ein äußerst ernstzunehmendes Problem im Klinikalltag. „Ich kann aber nicht erkennen, dass wir hier ein Gesetzesproblem haben, eher ein Verhaltensproblem“, meint Karl-Josef Laumann, Patientenbeauftragter der Bundesregierung.... Mehr
  • 20.3.2015

    Neues Zentrum für Allergologie in Leipzig

    Leipzig (pag) – Am Universitätsklinikum Leipzig hat das neugegründete Leipziger Interdisziplinäre Centrum für Allergologie (LICA) seine Arbeit aufgenommen. Es bündelt das Fachwissen von Allergologen aus der Hautklinik, der HNO-Klinik, der Kindermedizin sowie der Labormedizin.
    Ziel ist es, die... Mehr
  • 20.3.2015

    KBV appelliert für mehr Vorsorge bei Darmkrebs

    KBV appelliert für mehr Vorsorge bei Darmkrebs Berlin (pag) – Anlässlich des Darmkrebsmonats März ruft Regina Feldmann, Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung (KBV), die Versicherten auf, Vorsorgeangebote stärker wahrzunehmen. Darmkrebs lasse sich sehr gut heilen, wenn er früh genug diagnostiziert wird oder sei sogar durch die... Mehr
  • 20.3.2015

    Berlin und Brandenburg konkretisieren klinisches Krebsregister

    Berlin (pag) – Die erste Etappe auf dem Weg zu einem gemeinsamen klinischen Krebsregister der Länder Berlin und Brandenburg ist geschafft: Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze und Berlins Gesundheitssenator Mario Czaja unterzeichneten eine Vereinbarung, die Details konkretisiert.
    In dem... Mehr
  • 20.3.2015

    Zahl der psychisch bedingten Krankheitstage konstant

    Berlin (pag) – Arbeitnehmer fehlten 2013 aufgrund psychischer Erkrankungen nicht häufiger als im Vorjahr. Damit ist die Zahl der psychisch bedingten Fehltage, die seit 2000 Jahr für Jahr zugenommen hat, zum ersten Mal konstant geblieben. Das ist das Ergebnis der Studie zur Arbeitsunfähigkeit... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter