18.11.2020

Vermischtes


  • 23.11.2015

    DAK mit neuem Online-Angebot bei Depression

    Hamburg – Versicherte der DAK-Gesundheit, die unter einer leichten bis mittelschweren Depression leiden, können ab November ein neues Online-Angebot nutzen. Das webbasierte Selbsthilfeprogramm Deprexis soll Betroffenen schnell, gezielt und ortsunabhängig helfen.
    Die Wirksamkeit des Programms sei... Mehr
  • 23.11.2015

    Gesundheitswissen der Deutschen ist ausbaufähig

    Gesundheitswissen der Deutschen ist ausbaufähig Berlin – „Gut, aber ausbaufähig“ ist das Wissen der Deutschen zu chronischen Erkrankungen. Das hat der Pfizer Gesundheitsmonitor ergeben, eine mit der Berliner Charité durchgeführte repräsentative Befragung.
    Der Studie zufolge verfügt mehr als die Hälfte der Bundesbürger über ein... Mehr
  • 26.10.2015

    Neue Medien: Schmerz-App entwickelt

    Neue Medien: Schmerz-App entwickelt Berlin – Die Deutsche Schmerzgesellschaft hat eine App für Schmerzpatienten entwickelt. Sie bietet Betroffenen und Interessierten die Möglichkeit, sich über ihr Smartphone rund um das Thema Schmerz zu informieren.
    Die „schmerzApp“ wurde auf Initiative des Arbeitskreises... Mehr
  • 26.10.2015

    „Neue Ära“ der Digitalisierung

    Köln – Der Trend zu Fitnessarmbändern und Smartwatches führt zu einer stark steigenden, lückenlosen und automatisierten Erfassung der Vitaldaten von Millionen von Menschen. Die Nutzung der Daten bildetet den Nährboden für eine neue Ära der Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft „in... Mehr
  • 26.10.2015

    Vermittlung von Facharztterminen: KBV bietet elektronische Lösung

    Berlin – Eine elektronische Plattform soll die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) ab Mitte Januar 2016 bei der Vermittlung von Facharztterminen unterstützen. Fachärzte können dort Termine für Versicherte online eintragen, die sich mit einer dringenden Überweisung an die... Mehr
  • 26.10.2015

    Sprach-App soll in Notfällen helfen

    Königs-Wusterhausen - Der große Zustrom von Flüchtlingen stellt Notärzte vor besondere Herausforderungen. „Können Sie Ihren Arm bewegen?“ „Spüren Sie Ihre Beine“? In Bruchteilen von Sekunden entscheidet der Notarzt über die weitere Versorgung eines Notfallpatienten. Eine neu... Mehr
  • 26.10.2015

    Qualität meist gut, dennoch Verbesserungsbedarf

    Qualität meist gut, dennoch Verbesserungsbedarf Berlin – Die meisten Patienten werden in Deutschlands Krankenhäusern leitliniengerecht versorgt – dennoch gibt es Probleme. Das zeigt der Qualitätsreport 2014 des AQUA-Instituts für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen.
    „Wir haben eine gute Qualität der... Mehr
  • 26.10.2015

    Krankenhauskosten weiter gestiegen

    Berlin – Die Krankenhauskosten sind in Deutschland weiter gestiegen. Das hat das Statistische Bundesamt (Destatis) bekannt gegeben.
    Demnach betrug der Zuwachs für das zweite Halbjahr 2014 und das erste Halbjahr 2015 1,57 Prozent (Orientierungswert). Vergleichszeitraum sind das zweite Halbjahr... Mehr
  • 26.10.2015

    „Vergissmeinnicht“: App erinnert an die Pille

    Berlin - Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände und pro familia haben die App „Vergissmeinnicht“ entwickelt. Diese soll rechtzeitig und diskret an die nächste Pilleneinnahme erinnern. Das Programm bietet aber auch Infos... Mehr
  • 26.10.2015

    Hygienemaßnahmen in Kliniken müssen weiter verstärkt werden

    Hygienemaßnahmen in Kliniken müssen weiter verstärkt werden Berlin – Jedes Jahr infizieren sich etwa 400.000 bis 600.000 Patienten in deutschen Krankenhäusern an Keimen. Für mindestens 7.500 bis 15.000 endet eine solche Infektion tödlich. Darauf weist das Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) hin und zieht anlässlich des 1. Internationalen Tags der... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter