18.11.2020

Vermischtes


  • 18.4.2017

    Präventionsangebote im Test

    Präventionsangebote im Test Dresden – Kann man einen gesunden Lebensstil mit Apps fördern? Ja, lautet die Antwort in einem Kapitel des Gesundheitsberichts Diabetes 2017 der Deutschen Diabetes Gesellschaft. Die Umgebung sei in Zeiten von Mobile Health und sozialen Netzwerken geradezu ideal dafür. So hat eine Arbeitsgruppe... Mehr
  • 18.4.2017

    Traditionelle und digitale Medizinwelt ergänzen sich

    Villingen-Schwenningen – Mehr als jeder dritte Bundesbürger würde eine Video-Sprechstunde bei einem Arzt wahrnehmen, auch wenn er diesen nicht kennt. Gleichzeitig legen 90 Prozent aber großen Wert auf das ausführliche Gespräch und den persönlichen Vor-Ort-Besuch bei einem Arzt. Das sind... Mehr
  • 18.4.2017

    Umfrage: Arzt-Bewertungsportale im Fokus

    Gütersloh – 60 Prozent der Nutzer von Bewertungsportalen haben sich aufgrund der Informationen schon einmal für einen bestimmten Arzt entschieden, 43 Prozent schon einmal dagegen. Das geht aus einer Befragung im Auftrag des Projekts „Weisse Liste“ der Bertelsmann Stiftung hervor.
    Zudem zeigt... Mehr
  • 18.4.2017

    Schmerzversorgung: Fachgebietsegoismus macht Patienten zum Spielball

    Schmerzversorgung: Fachgebietsegoismus macht Patienten zum Spielball Berlin – „In den letzten Jahren ist nichts vorangegangen, außer, dass die Zahl der Patienten offensichtlich wächst“, konstatiert Dr. Gerhard H. H. Müller-Schwefe, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS), auf dem 2. Nationalen Versorgungsforum Schmerz. 3,4 Millionen... Mehr
  • 21.3.2017

    2017 wird ein gutes Jahr für die Gesundheitsbranche

    Frankfurt am Main – Das Jahr 2017 wird laut der Studie „Healthcare Industry Outlook, 2017“ von Frost & Sullivan Growth Partnership ein Jahr voller positiver Erwartungen für das globale Gesundheitswesen.
    „2017 wird zur Trendwende, was die Masseneinführung von populären digitalen Lösungen... Mehr
  • 21.3.2017

    IKK Südwest startet WhatsApp-Pilotphase

    Saarbrücken – Die IKK Südwest ist ab sofort auch über den Nachrichtendienst WhatsApp erreichbar. Werktags zwischen 8 und 17 Uhr werden Anfragen über Smartphone beantwortet. Erste Erkenntnis: Die Versicherten nehmen das neue Angebot gut an, rund 140 Chats mit Versicherten listet das... Mehr
  • 21.3.2017

    Smartphone-Spiel „Sea Hero Quest“ gegen das Vergessen

    Potsdam – Die AOK unterstützt ein digitales Forschungsprojekt im Bereich Demenz, das auf spielerische Weise die Grundlagenforschung zur räumlichen Orientierung vorantreibt. Mit dem Smartphone-Spiel „Sea Hero Quest“ soll in den nächsten zwei Jahren von den Spielern Daten gesammelt werden,... Mehr
  • 21.3.2017

    Jeder Siebte lebt mit digitaler Motivation gesünder

    Hamburg – In der digitalen Gesellschaft kommt die Motivation immer öfter aus dem Netz. Wie die Ernährungsstudie „Iss was, Deutschland.“ der Techniker Krankenkasse (TK) zeigt, hat jeder fünfte Erwachsene in Deutschland schon Fotos seiner Mahlzeiten ins Internet gestellt.
    Weitere 72 Prozent... Mehr
  • 21.3.2017

    Digitale Lösungen für das Entlassmanagement

    Berlin – Unter dem Motto „,Entlassen – was nun?’ Arzneimitteltherapiesicherheit nach Krankenhausaufenthalt“ hat der zweite AOK-Arzneimittelkongress stattgefunden. Dabei war das Motto bewusst gewählt. Beim letzten Kongress hatte sich herauskristallisiert, dass insbesondere das... Mehr
  • 21.3.2017

    Schmerztherapie: „Die digitale Medizin erreicht ihre Ziele“

    Schmerztherapie: „Die digitale Medizin erreicht ihre Ziele“ Berlin – Über 100 Millionen Packungen von Schmerzmitteln gehen in Deutschland jedes Jahr über die Apothekentheke – „mehr, als das Land Einwohner hat“, konstatiert der Vorstandsvorsitzender Dr. Jens Baas bei der Vorstellung von zwei neuen digitalen Angeboten für Kopf- und Rückenschmerzen... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter