18.11.2020

Vermischtes


  • 16.9.2020

    Abrechnungsbetrug: Die Ermittlungen der Kassen

    Dortmund/Hannover – Um sich gegen Abrechnungsbetrug zu wehren, setzen Kassen auf eigene Ermittlungseinheiten. Aktuell verfolgt das Team der AOK Nordwest 959 Fälle. Allein in den vergangenen zwei Jahren holten die Spezialisten über 3,8 Millionen Euro zurück. Rechtsanwalt Dr. Jürgen Mosler,... Mehr
  • 16.9.2020

    Krankenhausförderung: 7,8 Millionen Euro für Mitarbeiterprogramme

    Berlin – Jede fünfte Klinik hat 2019 Fördergeld der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zur Vereinbarkeit von Pflege, Familie und Beruf bekommen. Das macht eine Gesamtsumme von rund 7,8 Millionen Euro, wie der GKV-Spitzenverband (GKV-SV) mitteilt.
    Mit dem Geld sollen Krankenhäuser ihre... Mehr
  • 16.9.2020

    BDA schlägt Tarife in der GKV vor

    BDA schlägt Tarife in der GKV vor Berlin – Die „Kommission zur Zukunft der Sozialversicherung“ der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) legt Vorschläge zur Begrenzung der Sozialbeiträge vor. Gespart werden soll auch in der Gesundheitsversorgung.
    Im Bericht der Kommission ist unter anderem von... Mehr
  • 24.8.2020

    Umfrage: Mehrheit der Deutschen will keine Krankenhausreform

    Umfrage: Mehrheit der Deutschen will keine Krankenhausreform Hamburg – Die Mehrheit der Deutschen lehnt eine grundlegende Strukturreform der Krankenhauslandschaft, die auch zahlreiche Schließungen bedeuten würde, ab. Das geht aus einer Umfrage des Instituts Toluna im Auftrag der Asklepios Kliniken hervor.
    Demnach sprechen sich 61 Prozent gegen eine... Mehr
  • 24.8.2020

    Verdi fordert Maskenpausen für Beschäftigte

    Berlin – Um die Beschäftigten im Gesundheitswesen zu entlasten, sollen Arbeitgeber die Tragezeit von Mund-Nasen-Schutzmasken begrenzen, fordert die Gewerkschaft Verdi.
    „Die Beschäftigten im Gesundheitswesen waren schon vor der Corona-Pandemie hohen Belastungen ausgesetzt“, sagt Sylvia... Mehr
  • 24.8.2020

    Auszeichnung für Projekte zur Patientensicherheit

    Auszeichnung für Projekte zur Patientensicherheit Berlin – Weil sie sich mit ihren Projekten ganz besonders um die Stärkung der Patientensicherheit verdient gemacht haben, zeichnet das Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) drei Medizinerteams aus.
    Alle Gewinner des diesjährigen „Deutschen Preises für Patientensicherheit“ hätten bei... Mehr
  • 24.8.2020

    Corona: Millionen-Plus bei den AOKen

    Berlin – Ein Plus von 320 Millionen Euro verbuchen die elf AOKen im ersten Halbjahr. Das teilt der Bundesverband der Ortskrankenkassen mit. Als Grund sieht er „Sondereffekte“ durch die Corona-Krise. Das erste Quartal schloss die AOK-Gemeinschaft noch mit einem Defizit von 435 Millionen Euro... Mehr
  • 24.8.2020

    Hilfsmittelversorgung: Kassen laut BAS „sensibilisiert“

    Berlin – Versicherte können sich bei Problemen mit ihrer Krankenkasse an das Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS) wenden. Im jüngst veröffentlichten Tätigkeitsbericht der Aufsichtsbehörde für 2019 ist nachzulesen, um welche Schwierigkeiten es sich dabei meistens handelt. Ein Thema ist die... Mehr
  • 24.8.2020

    SBK: Mehr Beschwerden und Widersprüche bei Hilfsmitteln

    München (pag) – 4,2 Tage braucht die Siemens Betriebskrankenkasse im Schnitt, um Anträge für genehmigungspflichtige Hilfsmittel zu bearbeiten. Das zeigen Zahlen aus dem Jahr 2019, welche die Kasse veröffentlicht hat. Zugenommen haben dagegen Beschwerden und Widersprüche.
    Damit sind die... Mehr
  • 24.8.2020

    Laborärzte kritisieren neue Testverordnungen

    Berlin – Die Testkapazitäten in den medizinischen Laboren steigen weiter an, dennoch warnen die Akkreditierten Labore in der Medizin (ALM) vor einer Überlastung. Sie haben Zweifel an der neuen Teststrategie.
    Anlasslose Tests für jedermann seien aus medizinischer und epidemiologischer Sicht... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter