18.11.2020

Vermischtes


  • 11.7.2018

    Bundessozialgericht: Neue Definition für Schlaganfall-Transportzeiten

    Berlin – Die flächendeckende Versorgung von Schlaganfallpatienten sieht die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) durch ein Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) gefährdet. Das hat für die neurologische Komplexbehandlung neu definiert, wann die maximale halbstündige Transportzeit beginnt und... Mehr
  • 11.7.2018

    Moderne Technik für Demenzkranke

    Moderne Technik für Demenzkranke Bielefeld – Wie Technologien zur Unterstützung von Demenzkranken und Angehörigen gestaltet sein müssen und welche ethischen Fragen die Entwicklung aufwirft, ist Thema eines Projekts, bei dem die Universität Bielefeld und das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) kooperieren. Das Projekt wird vom... Mehr
  • 11.7.2018

    Erhebungsbögen: BVMed sieht Datenschutz in Gefahr

    Berlin – Die Weitergabe von Erhebungsbögen an die Krankenkassen ist nicht mit dem Datenschutz vereinbar. Dieser Auffassung ist der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) und fordert deswegen Klärung. In einem Schreiben wendet er sich an den Datenschutzbeauftragten.
    Nach Schilderung des BVMed... Mehr
  • 15.6.2018

    GKV und PKV stellen gemeinsame digitale Gesundheitsakte „Vivy“ vor

    GKV und PKV stellen gemeinsame digitale Gesundheitsakte „Vivy“ vor Berlin – Erstmals bieten gesetzliche Krankenkassen und private Krankenversicherungen ihren Kunden systemübergreifend eine gemeinsame digitale Gesundheitsplattform mit der neuen App „Vivy“ an. 25 Millionen Versicherte sollen davon künftig profitieren. Betriebs-, Ersatz- und... Mehr
  • 15.6.2018

    Gesundheitswirtschaft wächst 2017 um 2,2 Prozent

    Kamenz – Die Bruttowertschöpfung (BWS) in der Gesundheitswirtschaft der Bundesländer steigt 2017 gegenüber dem Vorjahr um 2,2 Prozent und seit 2010 um 15 Prozent, konstatiert das Statistische Landesamt Sachsen für die Arbeitsgruppe Gesundheitsökonomische Gesamtrechnungen der Länder (AG... Mehr
  • 15.6.2018

    Fraunhofer-Verbund: Zukunftsthesen zu Innovationen

    Berlin – Im Jahr 2030 entstehen Innovationen in der Medizin auch jenseits von Forschungs- und Entwicklungsabteilungen. Studenten, Patienten, Bürger werden in deren Entwicklung einbezogen. Die Prozesse sind außerdem durchgängig digitalisiert, prophezeit ein Impulspapier des neu gegründeten... Mehr
  • 15.6.2018

    Forscher: „Deutschland braucht Versorgungsziele“

    Forscher: „Deutschland braucht Versorgungsziele“ Berlin – Das Deutsche Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF) macht sich dafür stark, Versorgungsziele für das hiesige Gesundheitssystem zu definieren. „Nur wer Ziele hat, kann erfolgreich sein“, sagt Prof. Reinhard Busse von der TU Berlin.
    Busse ist Leiter der Ad-hoc-Kommission im Netzwerk,... Mehr
  • 15.6.2018

    BSG: Fettabsaugung nicht zu Lasten der Kasse

    Kassel – Das Bundessozialgericht (BSG) hat eine weitreichende Entscheidung bezüglich der Leistungserbringung im Krankenhaus getroffen. Eine Liposuktion (Fettabsaugung) entspricht demnach nicht den Anforderungen des Qualitätsgebots.
    Der 1. Senat hat entschieden, dass auch die Norm des Paragrafen... Mehr
  • 22.5.2018

    Ärztetag: grünes Licht für Fernbehandlung

    Erfurt – Erwartungsgemäß hat der 121. Deutsche Ärztetag den berufsrechtlichen Weg für die ausschließliche Fernbehandlung von Patienten geebnet. Eine entsprechende Neufassung der (Muster-)Berufsordnung wurde beschlossen. Doch der persönliche Arzt-Patienten-Kontakt soll „Goldstandard“... Mehr
  • 22.5.2018

    Patienten wollen mehr Informationen über Ärzte vor dem Praxisbesuch

    Patienten wollen mehr Informationen über Ärzte vor dem Praxisbesuch Gütersloh – Mehr als jeder vierte Deutsche befürchtet, aufgrund fehlender Informationen nicht den richtigen Arzt zu finden. Über die Hälfte der Bürger wünscht sich mehr Informationen. Arztsuchportale wären in Deutschland umsetzbar, viele Daten sind vorhanden. Doch fehle der Politik der... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter