18.11.2020

Vermischtes


  • 25.10.2018

    Ärztekammer Thüringen für Telemedizin

    Jena – Nachdem bereits andere Bundesländer dem Beschluss des Deutschen Ärztetages in Erfurt pro Telemedizin gefolgt sind, kommt diesem nun auch die Ärztekammer Thüringen nach. Künftig dürfen Ärzte in dem ostdeutschen Flächenland bestimmte Patienten ausschließlich via... Mehr
  • 25.10.2018

    Per Mausklick in die Notaufnahme

    Per Mausklick in die Notaufnahme Göttingen/Hamburg – Computerspiele lenken nur vom Lernen ab. Diese These widerlegt ein Projekt der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) und des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). In der niedersächsischen Stadt ist die Notaufnahme-Simulation EMERGE erstmals im Medizinstudium... Mehr
  • 25.10.2018

    Stiftung Charité sucht Erfinder

    Berlin – Die Stiftung Charité will Erfindungen in der Medizin fördern – dafür hat sie das „Inventors for Health“-Pilotprogramm (I4H) ins Leben gerufen. Es richtet sich an Personen mit noch frühen, aber besonders innovativen Ideen für ein Medikament, ein Medizinprodukt oder einen Service... Mehr
  • 21.9.2018

    Die Charité wird global

    Die Charité wird global Berlin – Die weltweite Gesundheitsversorgung verbessern – mit diesem Ziel hat die Charité das interdisziplinäre Zentrum Charité Global Health gegründet. Es wird die verschiedenen Global-Health-Projekte des Universitätsklinikums bündeln, koordinieren und ausbauen. Zudem steht die... Mehr
  • 21.9.2018

    KBV: Zu viel Bürokratie belastet die Praxen

    Berlin – Die Bürokratie im Gesundheitswesen ist der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) ein Dorn im Auge: Praxen würden heute einen zu großen Anteil an Arbeitszeit damit verbringen. Auf einem Symposium zum Thema in Berlin fordert sie einen gesetzlich verordneten Bürokratieabbau um 25... Mehr
  • 21.9.2018

    Bundeskartellamt bewilligt 239 Krankenhausfusionen

    Bundeskartellamt bewilligt 239 Krankenhausfusionen Bonn – Das Bundeskartellamt beschäftigt sich auch mit Fusionen von Krankenhäusern. Von 2003 bis 2017 hat sie rund 85 Prozent dieser Zusammenführungen genehmigt. Das geht aus dem Jahresbericht des Kartellamtes 2017 hervor.
    Das Bundeskartellamt hat insgesamt 280 angemeldete Fusionen von... Mehr
  • 21.9.2018

    Brustprothesen: Erstversorgung und langfristige Bedürfnisse

    Witten/Herdecke – Über die brustprothetische Versorgung fehlen in Deutschland Erkenntnisse, findet Regina Wiedemann. In ihrer Dissertation beschäftigt sich die Pflegewissenschaftlerin von der Universität Witten/Herdecke mit diesem Thema.
    Die Doktorarbeit trägt den Titel „Brustprothetische... Mehr
  • 21.9.2018

    Rahmenvereinbarung für mehr Qualität in Kliniken

    Berlin - Der GKV-Spitzenverband (GKV-SV) und die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) haben eine Rahmenvereinbarung getroffen, um in Kliniken ergänzende Qualitätsanforderungen festzulegen. Denkbar sind auch neue Versorgungsformen mit individuellen Finanzierungsmodellen. Für eine Testphase gibt... Mehr
  • 21.8.2018

    DGU: Deutschland braucht mehr Organspender

    Berlin – Die Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU) fordert die Einführung einer Widerspruchslösung in der Organspendefrage. Das hat der Verband bei seinem Parlamentarischen Abend in Berlin deutlich gemacht. Außerdem stellt er zehn Thesen und Forderungen auf.
    „Niemand sollte gezwungen... Mehr
  • 21.8.2018

    Über 100.000 Kräfte mehr im Gesundheitswesen

    Über 100.000 Kräfte mehr im Gesundheitswesen Kamenz – 5,5 Millionen Menschen arbeiten im Gesundheitswesen der Bundesrepublik. Das teilen die Arbeitsgruppe Gesundheitsökonomische Gesamtrechnungen der Länder (AG GGRdL) sowie die statistischen Landesämter mit. Die Zahlen stammen aus dem Jahr 2016. Demnach arbeiten etwa 111.000 Beschäftigte... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter