16.01.2020

Vermischtes


  • 16.1.2020

    DSO: Weniger Organspender in 2019

    Berlin – Die Zahl der Organspender und der Transplantationen ist 2019 im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückgegangen. Das teilt die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) mit.
    Im vergangenen Jahr haben nach Daten der DSO 932 Menschen nach ihrem Tod ein oder mehrere Organe gespendet, 2018... Mehr
  • 16.1.2020

    Digitalisierungsschub durch HzV

    Digitalisierungsschub durch HzV Berlin – Neues Jahr, neue Hausarztverträge: Der Deutsche Hausärzteverband hat mit der Techniker Krankenkasse (TK) neu verhandelt. Ein Fokus liegt auf Digitalisierung und Telemedizin.
    Kernpunkte des neuen Vertrages zur Hausarztzentrierten Versorgung (HzV) sind ein Innovationszuschlag, die... Mehr
  • 16.1.2020

    36 Milliarden Euro Wertschöpfung durch Zahnarztpraxen

    Berlin – Ohne ambulante Zahnarztpraxen fiele das Bruttoinlandsprodukt Deutschlands um 36,4 Milliarden Euro geringer aus. Zu diesem Ergebnis kommt die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) auf Basis aktueller Berechnungen des Zahnärztlichen Satellitenkontos.
    In Deutschland sind 50.022 Zahnärzte und... Mehr
  • 16.1.2020

    Neuer EBM gilt ab 1. April 2020

    Berlin – Nach langem Ringen einigen sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der GKV-Spitzenverband (GKV-SV) auf eine Reform des Einheitlichen Bewertungsmaßstabs (EBM). Dieser gilt ab dem 1. April. Konfliktreiche Punkte wie ambulantes Operieren, Sachkostenpauschale, Hausbesuche und... Mehr
  • 16.12.2019

    Wenn die MRT-Laster rollen…

    Berlin/Bad Bevensen – Für die Herzinsuffizienz-Therapie im ländlichen Raum stehen oft keine MRT-Geräte (Magnetresonanztomografie) zur Verfügung. Mithilfe mobiler Einheiten und der Telemedizin sollen jetzt in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern MRT-Untersuchungen des Herzens auch in... Mehr
  • 16.12.2019

    Translationsforschung: Charité schließt Partnerschaft mit Stiftung

    Berlin – Die Charité – Universitätsmedizin Berlin und das Berlin Institute of Health (BIH) sind die ersten Einrichtungen in Deutschland, die der britische Wellcome Trust durch eine Translationspartnerschaft fördert. Mit solchen Partnerschaften unterstützt die Stiftung Institutionen dabei,... Mehr
  • 16.12.2019

    Immer mehr Fehltage durch psychische Krankheiten

    Immer mehr Fehltage durch psychische Krankheiten Berlin – Mit einem Krankenstand von 5,1 Prozent erreichen die Fehlzeiten bei den Beschäftigten im Jahr 2018 einen neuen Höchststand, wie der aktuelle BKK-Gesundheitsreport 2019 zeigt. Die Krankheitstage durch psychische Leiden sind im Vergleich zum Vorjahr am stärksten angestiegen – um 5,4... Mehr
  • 16.12.2019

    Sexuelle Übergriffe auf Ärzte: Oft ist Täter ein Vorgesetzter

    München – 13 Prozent der Ärztinnen und vier Prozent der Ärzte berichten über sexuelle Belästigung durch andere Mitarbeiter. Jeder vierte Mediziner und mehr als ein Drittel des Pflegepersonals sind Opfer von sexuellen Übergriffen durch Patienten geworden. Das geht aus dem Report „Sexuelle... Mehr
  • 16.12.2019

    Bürokratie sinkt – bleibt aber Niederlassungshemmnis

    Bürokratie sinkt – bleibt aber Niederlassungshemmnis Berlin – Nach zwei Jahren des Anstiegs konnte die Bürokratie in Arztpraxen wieder leicht abgebaut werden, sagt Prof. Volker Wittberg von der Fachhochschule des Mittelstands (FHM). Zusammen mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) stellt er den diesjährigen Bürokratieindex (BIX) für... Mehr
  • 18.11.2019

    Krankenhäuser von „kaltem Strukturwandel“ bedroht

    Berlin – Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) war lange als Bewahrerin des status quo der Kliniklandschaft bekannt. Doch ihr Präsident Dr. Gerald Gaß macht auf einer Veranstaltung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung deutlich, dass diese Zeiten vorbei sind. Die DKG werde nicht mehr um... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter