18.11.2020

Politik aktuell


  • 21.2.2020

    Basisfinanzierung soll DRG-System ergänzen

    Berlin/Kiel – Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Dr. Heiner Garg (FDP) fordert eine Modifikation des DRG-Systems. Es soll durch ein Modell der Basisfinanzierung ergänzt werden. Seine Pläne für eine Reform der Krankenhausfinanzierung hat er in der Landesvertretung Schleswig-Holstein in... Mehr
  • 21.2.2020

    Zähes Ringen um Diabetesstrategie

    Zähes Ringen um Diabetesstrategie Berlin – Um den Inhalt der nationalen Diabetesstrategie gibt es im Ernährungsausschuss des Bundestages Streit. Anlass ist ein Passus, mit dem der Zuckeranteil in Kinderlebensmitteln reduziert werden soll.
    Die im Koalitionsvertrag von Union und SPD verankerte nationale Diabetesstrategie droht zu... Mehr
  • 21.2.2020

    Honorarkommission plädiert für partielle Harmonisierung

    Berlin – Die Wissenschaftliche Kommission für ein modernes Vergütungssystem (KOMV) legt ihr Gutachten vor. Auf 239 Seiten gibt sie Empfehlungen für eine zukünftige Neuordnung der Honorierungssysteme in der ambulant-ärztlichen Versorgung.
    Betroffen ist der EBM der gesetzlichen... Mehr
  • 21.2.2020

    Gesundheits-Apps: BMG legt Bedingungen für Erstattungen fest

    Gesundheits-Apps: BMG legt Bedingungen für Erstattungen fest Berlin – Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) legt den Entwurf der Digitale-Gesundheitsanwendungen-Verordnung (DiGAV) vor. Dort werden die Anforderungen für die Zulassung und Kassenerstattung von Gesundheits-Apps festgelegt. Besonderen Wert legt das BMG in der Rechtsverordnung auf... Mehr
  • 21.2.2020

    Spahn lobt PKV-Digitalfonds

    Spahn lobt PKV-Digitalfonds Berlin – Mehr Power für die Digitalisierung wünscht sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Da kommt er zum Themen-Lunch des Verbandes der privaten Krankenversicherung (PKV) gerade richtig: 80 Millionen Euro sind für den Fonds „heal capital“ von den Assekuranzen bereits eingesammelt, 100... Mehr
  • 21.2.2020

    DMP-Programm für Osteoporose-Patienten beschlossen

    Berlin – Patienten, bei denen eine medikamentös behandlungsbedürftige Osteoporose diagnostiziert wurde, können sich zukünftig in einem strukturierten Disease-Management-Programm (DMP) leitliniengerecht versorgen lassen. Das beschließt der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA).
    Besonders häufig... Mehr
  • 21.2.2020

    Bundestag stimmt gegen Widerspruchslösung

    Berlin – Die Einführung einer doppelten Widerspruchslösung für Organspenden kommt nicht. Der Bundestag stimmt stattdessen nach einer emotionalen Debatte für die Zustimmungslösung. Diese sieht auch ein Online-Register zur Spendenbereitschaft vor.
    Der Antrag einer Zustimmungslösung, der unter... Mehr
  • 16.1.2020

    Krankenhäuser setzen auf Finanzminister Scholz

    Berlin – Vom Haushaltsüberschuss von 13,5 Milliarden Euro sollen auch Kliniken profitieren. „Wir müssen was tun für die Infrastruktur, für Schulen, für Krankenhäuser“, kündigt Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) an. Das begrüßen die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und der... Mehr
  • 16.1.2020

    Alternative zu Pflegepersonaluntergrenzen liegt auf dem Tisch

    Alternative zu Pflegepersonaluntergrenzen liegt auf dem Tisch Berlin – Den Worten sind Taten gefolgt: Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG), ver.di und der Deutsche Pflegerat (DPR) haben ein Instrument zur Messung des Pflegepersonalbedarfs entwickelt. Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat eine Prüfung des Verfahrens zugesagt, das nach Angaben der... Mehr
  • 16.1.2020

    3D-Produkte: GKV-SV prüft Aufnahme in Hilfsmittelverzeichnis

    Berlin – Die Bundesregierung sieht Potenzial im 3D-Druck von Medizinprodukten – insbesondere in der Orthetik und Prothetik, heißt es in ihrer Antwort (Drucksache 19/14799) auf eine Kleine Anfrage (DS 19/14240) der FDP-Fraktion. Der 3D-Druck sei ein flexibles, einfach individualisierbares und... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter