18.11.2020

Politik aktuell


  • 23.3.2020

    Mehr Kompetenzen für das BfArM

    Berlin – Der Bundestag hat das Medizinprodukte-EU-Anpassungsgesetz beschlossen. Durch fachfremde Änderungsanträge wird außerdem die Eingliederung des Deutschen Instituts für medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) ins Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)... Mehr
  • 23.3.2020

    ePA-Gesetz: KBV fordert Anreize statt Sanktionen

    Berlin – Verbesserungsbedarf sehen Verbände beim geplanten Patientendaten-Schutzgesetz (PDSG). Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) etwa fordert anlässlich einer internen Anhörung im Bundesgesundheitsministerium systemische Anreize statt Sanktionen. Der AOK-Bundesverband dagegen will... Mehr
  • 23.3.2020

    Neues Bemessungsinstrument: Pflegeheime brauchen mehr Assistenzkräfte

    Berlin – Die Politik will eine bundesweit einheitliche Personalbemessung in der Pflege. Auf einer Fachtagung präsentiert die Universität Bremen ihren zweiten Zwischenbericht zur Entwicklung des Verfahrens sowie erste Berechnungen auf Basis des entworfenen Bemessungsinstruments.
    Zur Ermittlung... Mehr
  • 23.3.2020

    Gesetz soll medizinisches Personal besser schützen

    Gesetz soll medizinisches Personal besser schützen Berlin – Die Bundesregierung will medizinisches Personal in Notdiensten und Notaufnahmen gesetzlich genauso schützen wie Vollstreckungsbeamte. Das sieht das geplante „Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität“ vor, das jetzt grünes Licht vom Bundeskabinett... Mehr
  • 23.3.2020

    Kritiker: INZ schaffen neue Probleme

    Berlin – Mehrere Organisationen kritisieren anlässlich einer internen Anhörung im Bundesgesundheitsministerium (BMG) die geplante Reform der Notfallversorgung. Besonders die Integrierten Notfallzentren (INZ) unter fachlicher Leitung der Kassenärztlichen Vereinigungen werden mit Skepsis... Mehr
  • 23.3.2020

    Corona-Virus: Spahn sagt MedTech-Branche pragmatische Lösungen zu

    Corona-Virus: Spahn sagt MedTech-Branche pragmatische Lösungen zu Berlin – Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) begrüßt die von der Bundesregierung angekündigte neue und überarbeitete Anordnung zu medizinischen Schutzprodukten vor dem Hintergrund des Coronavirus-Ausbruchs als dringend notwendig.
    Nach dem Exportverbot komme man damit zu einer... Mehr
  • 21.2.2020

    Intensivpflege: Spahn macht Zugeständnisse

    Intensivpflege: Spahn macht Zugeständnisse Berlin – Das Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz (IPREG) hat grünes Licht vom Bundeskabinett bekommen. Allerdings macht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) im Regierungsentwurf den Kritikern Zugeständnisse. Ursprünglich wollte er die außerklinische Intensivpflege für... Mehr
  • 21.2.2020

    Kassenreform ohne Vergütungsverbot von Diagnosen

    Berlin – Die Reform des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs (Morbi-RSA) ist beschlossene Sache. Mit Stimmen der GroKo sowie von FDP und Grünen passiert das Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetz (GKV-FKG) den Bundestag. Auf den letzten Metern fliegt das Vergütungsverbot von ärztlichen... Mehr
  • 21.2.2020

    Gesundheitsportal kommt im Sommer

    Berlin – Das Nationale Gesundheitsportal soll Mitte des Jahres an den Start gehen. Das ist eine Botschaft der Fachtagung „Gesundheitskompetenz im digitalen Zeitalter“ in der European School of Management. Dort haben zahlreiche Entscheider aus dem Gesundheitswesen miteinander diskutiert.... Mehr
  • 21.2.2020

    Huml will Projekt DigiOnko unterstützen

    Nürnberg – Mit dem eHealth-Projekt DigiOnko will das Bayerische Innovationsbündnis gegen Krebs die onkologische Versorgung im Nordosten des Bundeslands verbessern. Im Fokus steht dabei Brustkrebs.
    „Das bayerische Gesundheitsministerium möchte dieses innovative Projekt gerne fördern. Die noch... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter