18.11.2020

Politik aktuell


  • 15.9.2014

    Haushaltsdebatte: Gröhe kündigt weitere Gesetze an

    Berlin – Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat im Bundestag bei der Haushaltsdebatte für 2015 die gesundheitspolitischen Pläne der großen Koalition für die kommenden Monate skizziert. Schwerpunkte sind Gesetze zur Versorgung, Pflege, E-Health und Prävention.
    Demnach will Gröhe... Mehr
  • 15.9.2014

    Bundesregierung: Kein Systemwechsel bei Medizinprodukten

    Berlin – Die Bundesregierung lehnt eine europaweite zentrale Zulassung von Medizinprodukten analog zu dem Verfahren bei Arzneimitteln ab. Es gebe keine Hinweise darauf, dass staatliche Behörden per se für die Produktzulassung besser geeignet wären als „Benannte Stellen“, teilt die Regierung... Mehr
  • 15.9.2014

    BMG fördert Endoprothesenregister mit weiteren 250.000 Euro

    BMG fördert Endoprothesenregister mit weiteren 250.000 Euro Berlin – Das Endoprothesenregister Deutschland (EPRD) erhält für 2014 weitere Fördermittel des Bundes. Bis Ende des Jahres stellt das Bundesgesundheitsministerium (BMG) insgesamt rund 250.000 Euro zur Verfügung.
    Gesundheitsminister Hermann Gröhe sei davon überzeugt, dass solche Register... Mehr
  • 15.9.2014

    Ministerielles Lob für Gesundheitswirtschaft

    Berlin – Die Gesundheitswirtschaft ist in den vergangenen Jahren in Deutschland gewachsen. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) haben nun die große Bedeutung der Branche hervorgehoben.
    Die Gesundheitswirtschaft sei „Grundlage“ einer... Mehr
  • 15.9.2014

    Kliniken: Gemeinsamer Ruf nach solider Finanzierung

    Kliniken: Gemeinsamer Ruf nach solider Finanzierung Berlin – Einen „Not- und Weckruf“ an die Politik in Bund und Ländern haben Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG), Bundesärztekammer (BÄK) und Deutscher Pflegerat (DPR) an die Politik gerichtet. Eine qualitätssichernde Krankenhausfinanzierung fordern die drei Verbände in einer gemeinsamen... Mehr
  • 15.9.2014

    Kassen positionieren sich zu europäischer Gesundheitspolitik

    Berlin – Wie können Versicherte innerhalb Europas ihre Rechte künftig besser in Anspruch nehmen? Wie können die Versorgungssysteme der Mitgliedsstaaten zukunftsfest gemacht werden? Was können die Länder dabei voneinander lernen? Anregungen hierfür gibt der Verwaltungsrat des... Mehr
  • 15.9.2014

    G-BA: Neue DMP in Vorbereitung

    G-BA: Neue DMP in Vorbereitung Berlin – Künftig soll es für mehr chronische Erkrankungen Behandlungsprogramme (Disease Management Programm, DMP) geben. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat sich auf vier Erkrankungen verständigt, zu denen er jetzt die Beratungen aufnimmt: rheumatoide Arthritis, chronische... Mehr
  • 15.9.2014

    Protonentherapieanlage: Wanka sieht „herausragende Impulse“

    Dresden – Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU) und der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) haben die neue Protonentherapieanlage des Universitätsklinikums Dresden eingeweiht. Ab Herbst sollen dort die ersten an Krebs erkrankten Patienten behandelt werden.
    „Die neue... Mehr
  • 15.9.2014

    G-BA legt Grundstein für neues Qualitätsinstitut

    Berlin – Viel war bereits von dem neuen Qualitätsinstitut die Rede, jetzt wird es konkret: Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die Gründung einer Stiftung für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen beschlossen. Diese private Stiftung wird Trägerin des gleichnamigen... Mehr
  • 15.9.2014

    Ab 1. Januar 2015 gilt nur noch die elektronische Gesundheitskarte

    Berlin – Ab dem 1. Januar 2015 gilt ausschließlich die elektronische Gesundheitskarte (eGK) als Berechtigungsnachweis für die Inanspruchnahme von Leistungen. Darauf haben sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter