18.11.2020

Politik aktuell


  • 24.7.2015

    Qualitätsberichte: G-BA passt Indikatoren an

    Qualitätsberichte: G-BA passt Indikatoren an Berlin (pag) – Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die Indikatoren festgelegt, die von den Krankenhäusern in ihrem Qualitätsbericht zum Jahr 2014 zu veröffentlichen sind. Im Vergleich zum Berichtsjahr 2013 kommen 25 hinzu, 41 entfallen.
    Insgesamt müssen die Kliniken damit 279 der 416... Mehr
  • 24.7.2015

    Globale Herausforderungen erfordern Public-Health-Ansatz

    Berlin (pag) – Um die Potenziale der Gesundheitsförderung in Deutschland besser auszuschöpfen, braucht es politische Unterstützung, effektivere Forschungsstrukturen und ein stärkeres internationales Engagement. Darauf weisen die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, acatech ─... Mehr
  • 18.6.2015

    BVSD beklagt Systemversagen bei Chronischen Schmerzen

    Berlin (pag) – Chronischer Schmerz ist eine Volkskrankheit mit Systemversagen. Diesen Vorwurf erhebt Prof. Dr. Dr. Joachim Nadstawek, Vorsitzender des Berufsverbandes der Ärzte und Psychologischen Psychotherapeuten in der Schmerz- und Palliativmedizin in Deutschland (BVSD).
    Weder gemeinsame... Mehr
  • 18.6.2015

    Bundestag: Versorgungsstärkungsgesetz beschlossen

    Bundestag: Versorgungsstärkungsgesetz beschlossen Berlin (pag) – Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen beschließt der Deutsche Bundestag am 11. Juni das Versorgungsstärkungsgesetz für die Gesetzliche Krankenversicherung. Die Fraktion Die Linke enthält sich bei der Abstimmung, die Abgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen stimmen gegen die... Mehr
  • 18.6.2015

    Kabinett beschließt Krankenhausreform

    Berlin (pag) – Das Bundeskabinett hat am 10. Juni den Entwurf des Krankenhaus-Strukturgesetzes (KHSG) beschlossen. Damit wird der Weg frei, um Kliniken erstmals nach Qualität zu bezahlen. Das Gesetz, dessen Inhalte mit den Ländern erarbeitet wurden, soll zum 1. Januar 2016 in Kraft treten.
    Die... Mehr
  • 20.5.2015

    Bundeskabinett beschließt Hospiz- und Palliativgesetz

    Berlin (pag) – Das Bundeskabinett hat den Entwurf eines „Gesetzes zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland“ (Hospiz- und Palliativgesetz – HPG) beschlossen. Ziel ist ein flächendeckendes Angebot an Palliativ- und Hospizleistungen in ganz... Mehr
  • 20.5.2015

    Bundesrat fordert bessere Vergütung für MRSA-Screenings

    Bundesrat fordert bessere Vergütung für MRSA-Screenings Berlin (pag) – Die Länder wollen die Ausbreitung von gefährlichen Krankenhauskeimen bekämpfen. Sie fordern eine bessere Vergütung für Kliniken.
    Neue Patienten sollen vor ihrer Aufnahme regelmäßig auf multiresistente Keime wie zum Beispiel Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus (MRSA)... Mehr
  • 20.5.2015

    Neuer Pflegebegriff: GKV erarbeitet Begutachtungs-Richtlinie

    Berlin (pag) – Mit dem Pflegestärkungsgesetz II (PSG II) sollen in dieser Legislaturperiode ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff und ein neues Begutachtungssystem eingeführt werden. Mit einer Vorziehregelung hat das Bundeskabinett schon jetzt den GKV-Spitzenverband beauftragt, mit den... Mehr
  • 20.5.2015

    Herzklappeninterventionen: Checklisten sollen Qualität sichern

    Herzklappeninterventionen: Checklisten sollen Qualität sichern Berlin (pag) – Krankenhäuser, die minimalinvasive Herzklappeninterventionen durchführen wollen, müssen jährlich in Form von Checklisten nachweisen, dass sie die qualitätssichernden Mindeststandards erfüllen, die der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) in seiner Richtlinie festlegt. Dies hat... Mehr
  • 27.4.2015

    Hospizverband: ambulante Versorgung weiter verbessern

    Berlin (pag) – Anlässlich einer Anhörung zum Gesetzentwurf zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung am 13. April in Berlin begrüßt der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband (DHPV), dass das Bundesministerium für Gesundheit die Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter