18.11.2020

Politik aktuell


  • 17.5.2016

    Erste telemedizinische Leistungen im EBM

    Erste telemedizinische Leistungen im EBM Berlin – Das Bundesgesundheitsministerium hat der Aufnahme erster telemedizinischer Leistungen in den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) zugestimmt. Damit können Patienten mit einem Defibrillator oder CRT-System nun auch ohne direkten Arztkontakt überwacht werden.
    Der Erweiterte... Mehr
  • 17.5.2016

    Neuer Arbeitsentwurf zur Heil- und Hilfsmittelversorgung

    Berlin – Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) will in Kürze einen Arbeitsentwurf für eine Weiterentwicklung der gesetzlichen Rahmenbedingungen der Heil- und Hilfsmittelversorgung vorlegen. Diese Ankündigung ist der schriftlichen Antwort des BMG auf Anfragen von Roy Kühne (CDU) zu... Mehr
  • 17.5.2016

    Darmkrebs: Neues Testverfahren beim Screening

    Darmkrebs: Neues Testverfahren beim Screening Berlin – Bei der Früherkennung von Darmkrebs kommt zukünftig ein neues Testverfahren zum Einsatz: Quantitative immunologische Tests zum Nachweis von nicht sichtbarem Blut im Stuhl (iFOBT) lösen den derzeit verwendeten Gujak-basierten Test (gFOBT) ab. Dies hat der Gemeinsame Bundesausschuss... Mehr
  • 17.5.2016

    EU-Datenschutz-Grundverordnung verabschiedet

    Brüssel – Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist am 14. April 2016 durch das Europäische Parlament beschlossen worden. Damit endet die seit 2012 andauernde Gesetzgebungsphase für die EU-DSGVO, die das Datenschutzrecht europaweit reformiert.
    Die EU-DSGVO werde das Recht auf den Stand... Mehr
  • 17.5.2016

    Gesundheitsforschung: Transfer von Ergebnissen dauert 14 Jahre

    Berlin – Die Fraktionen von CDU/CSU und SPD haben einen Antrag „Transfer von Forschungsergebnissen und Innovationen in Gesundheitsversorgung beschleunigen“ in den Bundestagsausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung eingereicht. Anlass dafür: Der Transfer von... Mehr
  • 22.4.2016

    Innovationsfonds: Startschuss für Antragsverfahren

    Innovationsfonds: Startschuss für Antragsverfahren Berlin – Beim Innovationsfonds können ab sofort Projektanträge zu neuen Versorgungsformen und zur Versorgungsforschung gestellt werden. Der Fonds hat die Förderbekanntmachungen auf seiner Internetseite veröffentlicht. In den insgesamt sechs Bekanntmachungen sind unter anderem Themenfelder,... Mehr
  • 22.4.2016

    Kassen dürfen keine Risikoselektion vornehmen

    Berlin – Krankenkassen dürfen bei der Werbung von Versicherten keine systematische Risikoselektion betreiben. So seien etwa Zielgruppenvereinbarungen, die Prämien nur für die Werbung von Mitgliedern aus bestimmten Personenkreisen vorsehen, grundsätzlich unzulässig, heißt es in der Antwort... Mehr
  • 22.4.2016

    Korruption: BVMed begrüßt Streichung der zweiten Tatbestandsalternative

    Berlin – Als einen „notwendigen Schritt, um sinnvolle Kooperationen im Gesundheitsmarkt nicht zu gefährden“, hat der BVMed die vorgesehene Streichung der zweiten Tatbestandsalternative im Korruptions-Bekämpfungsgesetz bewertet. Dies teilt der Verband in einer Presseerklärung mit.
    Die... Mehr
  • 22.4.2016

    Staatssekretär Laumann fordert mehr Kassenwettbewerb

    Berlin – Der Wettbewerb zwischen den Krankenkassen darf sich nicht nur um den Zusatzbeitrag drehen, sondern muss künftig mehr um die Versorgungsqualität der Patienten geführt werden. Das fordert der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Staatssekretär Karl-Josef Laumann, in dem... Mehr
  • 22.4.2016

    Storm wird Vorstand der DAK-Gesundheit

    Hamburg – Andreas Storm wird zum 1. Juli neuer Vorstand der DAK-Gesundheit. Das hat der Verwaltungsrat der Kasse entschieden.
    Der frühere saarländische Gesundheitsminister löst zunächst Claus Moldenhauer (65) als stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ab, der in den Ruhestand geht. Die... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter