18.11.2020

Politik aktuell


  • 24.7.2017

    Bewilligungen: Viele Kassen lehnen Anträge erst einmal ab

    Bewilligungen: Viele Kassen lehnen Anträge erst einmal ab Berlin – Bei der Bewilligung und Ablehnung von Leistungsanträgen bestehen teils erhebliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Leistungsbereichen und den unterschiedlichen gesetzlichen Krankenkassen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die der Patientenbeauftragte der Bundesregierung in... Mehr
  • 24.7.2017

    Mehr Gesundheitswissen für Deutschland

    Mehr Gesundheitswissen für Deutschland Berlin – Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat mit Vertretern der Krankenkassen, von Ärzten- und Pflegeverbänden, Apothekern und Patientenorganisationen sowie der Bundesländer eine „Allianz für Gesundheitskompetenz“ gegründet.
    „Wir brauchen dringend mehr verständliche... Mehr
  • 24.7.2017

    Stiftung Münch: Reformideen für den G-BA

    Berlin – Die Stiftung Münch hat von Wissenschaftlern erarbeitete Reformvorschläge für den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) präsentiert. Das Ziel: Das oberste Gremium der Selbstverwaltung soll sich mehr am Gemeinwohl orientieren und sich mehr für Innovationen öffnen.
    Die Vorschläge zielen... Mehr
  • 16.6.2017

    Digitalisierung: Dialog-Plattform kommt

    Berlin – Anlässlich des Digital-Gipfels der Bundesregierung legen die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka, und der Bundesminister für Gesundheit, Hermann Gröhe, weitere Maßnahmen für die Digitalisierung des Gesundheitswesens vor. Damit setzen sie den mit dem... Mehr
  • 16.6.2017

    Zypries will Unikliniken 500 Millionen Euro geben

    Zypries will Unikliniken 500 Millionen Euro geben Berlin – „Die Digitalisierung verändert nahezu all unsere Lebens- und Wirtschaftsbereiche. Das betrifft die Industrie und den Mittelstand, aber auch die Gesundheitswirtschaft, die einen der größten deutschen Wirtschaftssektoren darstellt“, sagt Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries... Mehr
  • 16.6.2017

    Zweite Nationale Krebskonferenz in Berlin

    Berlin – Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe eröffnete am 30. Mai die zwei Tage dauernde zweite Nationale Krebskonferenz in Berlin. Sie beleuchtet die Arbeiten am Nationalen Krebsplan und gibt einen Überblick über den Stand und die Entwicklungen im Bereich der Krebsbekämpfung in... Mehr
  • 16.6.2017

    Recht auf Kenntnis der Abstammung

    Berlin – Der Deutsche Bundestag hat am 18. Mai das Gesetz zur Regelung des Rechts auf Kenntnis der Abstammung bei heterologer Verwendung von Samen verabschiedet. Wer durch eine Samenspende gezeugt wurde, konnte bisher nicht erfahren, wer der biologische Vater ist. Ein zentrales Register soll das... Mehr
  • 16.6.2017

    Personaluntergrenzen könnten zu Verschiebeeffekten führen

    Berlin – Personaluntergrenzen sollen dafür sorgen, die Krankenhauspflege in sensiblen Bereichen zu stärken. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-SV) sollen unter Beteiligung der Privaten Krankenversicherung (PKV) diese in... Mehr
  • 16.6.2017

    Gröhe: Mut zur Digitalisierung

    Gröhe: Mut zur Digitalisierung Berlin – Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe plädiert am 17. April auf dem zweiten netzpolitischen Dialog dafür, den Nutzen der Digitalisierung „mutiger zu heben“. Mit Kassenvertretern, Wissenschaftlern und Ärzten diskutiert er dort über ethische Aspekte der Digitalisierung im... Mehr
  • 22.5.2017

    Laumann fordert Recht auf eigene Patientenakte

    Laumann fordert Recht auf eigene Patientenakte Berlin – Der Patientenbeauftragte und Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Staatssekretär Karl-Josef Laumann, tritt dafür ein, dass Patienten jederzeit auf ihre eigenen Behandlungsdaten zugreifen können. Traurig gestimmt habe ihn das Verhalten der Krankenkassen bei der Ausschreibung von... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter