18.11.2020

Politik aktuell


  • 18.12.2017

    MDK-Praktiken ernten scharfe Kritik

    Berlin – Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) fordert die künftige Bundesregierung auf, das Gesundheitswesen patientenfreundlicher zu gestalten. Vor allem beim Krankengeldbezug sowie mit Blick auf den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) will die Organisation... Mehr
  • 23.11.2017

    Telematik-Infrastruktur: Bundesrat stimmt Fristverlängerung zu

    Berlin – Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 3. November zugestimmt, die Frist für den Anschluss an die Telematik-Infrastruktur (TI) um sechs Monate zu verlängern. Damit bekommen Vertragsärzte und medizinische Einrichtungen bis Ende 2018 Zeit, sich mit der nötigen Technik für die... Mehr
  • 23.11.2017

    Neues Internetportal „Migration und Gesundheit“

    Berlin – Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat jetzt ein neues Internetportal „Migration und Gesundheit“ gestartet. Erstmals erhalten Interessierte in gebündelter Form zahlreiche Informationsmaterialien zu den Themen Gesundheitswesen, Gesundheit und Vorsorge, Pflege sowie Sucht und... Mehr
  • 23.11.2017

    Zusatzbeitragssatz sinkt 2018 auf ein Prozent

    Berlin – Früher als geplant teilt das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) mit, dass der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) nächstes Jahr um 0,1 Prozentpunkte auf ein Prozent gesenkt wird. Damit folgt es der Empfehlung des GKV-Schätzerkreises... Mehr
  • 23.11.2017

    Innovationsausschuss: Neue Welle von Förderprojekten

    Innovationsausschuss: Neue Welle von Förderprojekten Berlin – Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hat über weitere zu fördernde Projekte zu neuen Versorgungsformen entschieden. 26 von 69 Bewerbern erhalten den Zuschlag und werden sich rund 249 Millionen Euro teilen.
    „Die große Differenz zwischen der beantragten... Mehr
  • 24.10.2017

    Elektronische Gesundheitskarte verschlingt Milliarden Euro

    Berlin – Der Bund der Steuerzahler fasst in seinem 45. Schwarzbuch alle Steuergeldverschwendungen in Deutschland zusammen. Als „skandalös“ bezeichnen die Autoren darin die Kosten in Höhe von 2,2 Milliarden Euro für die elektronische Gesundheitskarte (eGK), die auch elf Jahre nach... Mehr
  • 24.10.2017

    Qualitätssicherung: G-BA will weitere Mindestmengen

    Qualitätssicherung: G-BA will weitere Mindestmengen Berlin – Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) wird Mindestmengen für Perinatalzentren (Level 2) und Herztransplantationen beschließen. Das gibt Dr. Regina Klakow-Franck, unparteiisches G-BA-Mitglied, auf der Qualitätssicherungskonferenz des Ausschusses bekannt.
    Die neuen Beschlüsse kündigt... Mehr
  • 24.10.2017

    Wenn der Terror kommt

    Berlin – Die Terroranschläge in Europa mit zahlreichen Todesopfern und Verletzten haben gezeigt, mit welchen Dimensionen die Unfallchirurgie eines Landes heute im Terrorfall rechnen muss. Auch in Deutschland wollen sich Notfallmediziner jetzt noch besser auf eine mögliche Versorgung von... Mehr
  • 24.10.2017

    Neue Vorgaben für Medizinische Dienste geplant

    Berlin – Die Bundesregierung kann die Kritik des Bundesrechnungshofes, dass die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) finanziell schlecht ausgestaltet seien, nachvollziehen. Dies geht aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke hervor. Deshalb werden neue... Mehr
  • 24.10.2017

    „Politik und Diabetes: jetzt handeln“

    „Politik und Diabetes: jetzt handeln“ Berlin – Die künftige Bundesregierung muss die medizinische Versorgung der 6,7 Millionen Diabetespatienten sicherstellen. Dazu sei die Umsetzung eines Nationalen Diabetesplans dringend nötig. Das ist die zentrale Forderung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in ihrem aktuellen... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter