21.08.2014

Schreibwettbewerb „Medizintechnologie hilft heilen“

Die Initiative Aktion Meditech lädt Patienten dazu ein, von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit einer medizintechnologischen Therapie zu berichten.

Schreibwettbewerb „Medizintechnologie hilft heilen“Medizintechnologie hilft heilen und rettet Leben. Vom Wundverband bis zum Herzschrittmacher, von der Venenverweilkanüle bis zur Pen-Nadel – Medizinprodukte sind unentbehrlich für Gesundheit und Lebensqualität der Menschen. Viele Patienten setzen deshalb große Erwartungen und Hoffnungen in die modernen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden der Medizintechnologie. Die Aktion Meditech möchte Patienten deshalb dazu motivieren, von ihren eigenen Erfahrungen mit Medizintechnologien zu berichten, um so auch andere Betroffene zu informieren und zu motivieren. Die Teilnehmer werden gebeten, ihre Erlebnisse und Erfahrungen mit ihrer Krankheit zu Papier zu bringen und zu schildern, wie die Therapie mit einer Medizintechnologie ihr Leben positiv verändert hat.

An dem Schreibwettbewerb „Medizintechnologie hilft heilen“ kann jeder teilnehmen, der älter als 18 Jahre ist und Positives von seinen Erfahrungen mit einer Medizintechnologie berichten kann. Die Texte sollten dabei das Ziel haben, auch andere Betroffene über das Krankheitsbild und mögliche Bewältigungsstrategien zu informieren. Die Autoren können ihre Geschichte als Worddokument an info@aktion-meditech.de schicken. Auch über authentisches Fotomaterial freuen wir uns!

Die besten Texte werden regelmäßig mit einer Veröffentlichung auf der Webseite www.aktion-meditech.de prämiert und zudem mit einem kleinen Dankeschön belohnt.

Wir sind gespannt auf Ihre Einsendungen!
Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter