18.11.2020

MedTech aktuell – Information


  • 16.1.2020

    Bessere Bruchheilung durch Krankengymnastik-Implantat

    Saarbrücken – Ein intelligentes Implantat soll bei Knochenbrüchen die Heilung überwachen und selbst gegensteuern, wenn nicht zusammenwächst, was zusammengehört.
    Mediziner, Materialforscher, Ingenieure und Informatiker forschen an der Universität des Saarlandes daran, Patienten individuelle... Mehr
  • 16.1.2020

    BVMed fordert MedTech-Dialog

    BVMed fordert MedTech-Dialog Berlin – Einen Strategieprozess aus einem Guss wünscht sich der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) von der Regierung. Der Verband fordert deswegen einen neuen MedTech-Dialog in diesem Jahr.
    Für den MedTech-Dialog sieht der BVMed die drei Bundesministerien für Gesundheit, Wirtschaft und... Mehr
  • 16.1.2020

    Vier Jahre Übergangsfrist für Klasse-I-Produkte

    Berlin – Das EU-Parlament weicht die Medizinprodukte-Verordnung (Medical Device Regulation, MDR) auf. Durch ein zweites Korrigendum bekommen Medizinprodukte der bisherigen Klasse I, die zukünftig höherklassifiziert werden, eine Übergangsfrist von vier Jahren. Diese sieht die MDR auch für... Mehr
  • 16.1.2020

    Neuartige Implantate für Arthrose-Patienten

    Southampton/Stuttgart – Einen völlig neuen Implantattyp zur Behandlung von Arthrose kleiner Gelenke in der Hand entwickeln sieben Partner im europäischen Projekt Apricot. Die Implantation des neuartigen Materials auf Polymerbasis soll ohne invasive Operation erfolgen.
    Verbesserte... Mehr
  • 16.1.2020

    Wundbehandlung: BVMed warnt vor Versorgungslücke

    Wundbehandlung: BVMed warnt vor Versorgungslücke Berlin – Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) plädiert für eine dreijährige Übergangszeit, bevor die neuen Erstattungsregeln für sogenannte sonstige Produkte zur Wundbehandlung angewendet werden. Der Bundesrat hat in seiner Stellungnahme zum Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetz (GKV-FKG)... Mehr
  • 16.1.2020

    Kamerapille für die Magenspiegelung

    Berlin – Eine Magenspiegelung ohne Schlauchschlucken wollen Forscher ermöglichen – und zwar mit einer kleinen Kamerapille.
    Vollkommen schlauchlos soll die neue Technologie sein, an der das Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) zusammen mit zwei Partnern im Rahmen... Mehr
  • 16.12.2019

    Hörgeräte: Verkürzter Verordnungsweg kommt bei Versicherten gut an

    Berlin – 90 Prozent der Patienten sind mit dem verkürzten Versorgungsweg in der Hörgeräte-Versorgung über den HNO-Arzt zufrieden. Das ist das Ergebnis einer Befragung von knapp 5.000 Patienten durch die „Qualitätsinitiative Verkürzter Versorgungsweg (QVV)“ im Bundesverband... Mehr
  • 16.12.2019

    Cardioband gegen undichte Herzklappen

    Cardioband gegen undichte Herzklappen Ulm – Am Universitätsklinikum Ulm haben Operateure bei einem Patienten undichte Herzklappen mit einem sogenannten Cardioband aus Polyester therapiert. Diese OP-Methode ist eine Premiere für das Universitätsklinikum Ulm. Der 82-jährige Patient Jürgen Kleen litt an einer altersbedingten... Mehr
  • 16.12.2019

    BVMed: Eigenes Referat für KMUs

    Berlin – Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) hat ein neues Referat für Mittelstand und Wirtschaftsförderung. Clara Allonge ist Leiterin des Bereichs.
    Das neue BVMed-Referat soll für Mittelstandsthemen eine Plattform für den gegenseitigen Austausch und zur gemeinsamen... Mehr
  • 16.12.2019

    Implantat überwacht Neuronen-Aktivität

    Implantat überwacht Neuronen-Aktivität Stuttgart – Den weltweit ersten implantierbaren Miniatur-Kernspintomografen haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für biologische Kybernetik in Freiburg und der Universität Stuttgart vorgestellt. Er liefert Daten zur Aktivität von Neuronen.
    Die Erfindung ermöglicht die Kombination... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter