23.03.2020

MedTech aktuell – Information


  • 18.6.2015

    Plasma lässt Wunden schneller heilen

    Berlin (pag) – Hauterkrankungen machen vielen Menschen zu schaffen. Ein häufiges Problem sind offene Wunden – vor allem Ältere sind betroffen. Eine neue medizintechnische Lösung setzt Plasma ein, damit die Verletzungen schneller heilen.
    Dem Fraunhofer-Institut für Schicht- und... Mehr
  • 18.6.2015

    TU Berlin: Tablets für Senioren mit Demenz

    TU Berlin: Tablets für Senioren mit Demenz Berlin (pag) – Rund 60 Prozent der Pflegeheimbewohner in Deutschland leiden an einer Demenz. Um die Betroffenen angemessen versorgen zu können, bedarf es innovativer Betreuungsangebote. Hier setzt das Modellprojekt „PflegeTab“ an.
    Zunächst soll eine neuartige Tablet-basierte Anwendung... Mehr
  • 18.6.2015

    Endoprothesenregister: Mehr als 100.000 Operationen verzeichnet

    Berlin (pag) – Das Endoprothesenregister (EPRD) füllt sich: Mittlerweile sind mehr als 100.000 Operationen dokumentiert. Rund 61.000 davon entfallen auf Eingriffe an der Hüfte, etwa 47.000 auf Knie-OPs. Diese Zwischenbilanz zieht die EPRD Deutsche Endoprothesenregister gGmbH.
    Immer mehr Kliniken... Mehr
  • 18.6.2015

    Neuer künstlicher Schließmuskel erstmals eingesetzt

    Hamburg (pag) – Harninkontinenz ist für die Betroffenen eine belastende körperliche Störung. Ein künstlicher Schließmuskel ist manchmal die einzige Lösung. Jetzt gibt es ein Modell, das während der Operation leichter einzusetzen und weniger fehleranfällig ist. Erfahrungen der Urologen des... Mehr
  • 20.5.2015

    Krankenhausreform: BVMed fordert differenzierte Vergütung

    Krankenhausreform: BVMed fordert differenzierte Vergütung Berlin (pag) – Bei den im Referentenentwurf zur Krankenhausreform vorgeschlagenen Kriterien für eine qualitätsorientierte Vergütung müssen Medizinprodukte besonderer Qualität differenziert bewertet werden. Das fordert der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed).
    Dabei gehe es beispielsweise... Mehr
  • 20.5.2015

    BVMed warnt vor „nationaler Zulassung durch die Hintertür“

    Berlin (pag) – Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) hat in der aktuellen Diskussion über Änderungsanträge zum GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) erneut eindringlich vor einer „nationalen Zulassung durch die Hintertür“ gewarnt.
    Die geplante Regelung zu Nutzenstudien neuer... Mehr
  • 20.5.2015

    Gelähmte steuern Gehroboter mit Nervenimpulsen

    München (pag) – Insekten, Spinnen und Krebse machen vor, dass Außen- oder Exo-Skelette ein erfolgreiches Fortbewegungskonzept sein können. Seit kurzem bieten Hersteller mechanische Exo-Skelette für Querschnittgelähmte an, die sogar Bewegungsimpulse lesen und ausführen können. Das war Thema... Mehr
  • 20.5.2015

    Medizinprodukteverordnung: Hürden für klinische Innovationen befürchtet

    Medizinprodukteverordnung: Hürden für klinische Innovationen befürchtet München (pag) – Der von der EU-Kommission vorgelegte Entwurf einer Medizinprodukteverordnung stößt bei der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) auf erhebliche Bedenken. Sie befürchtet, dass die vorgesehenen neuen Zulassungsverfahren kostenintensive Hürden schaffen. Die Novelle werde... Mehr
  • 27.4.2015

    Hydroaktive Wundauflagen: BVMed aktualisiert Broschüre

    Hydroaktive Wundauflagen: BVMed aktualisiert Broschüre Berlin (pag) – Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) hat das Informationsheft zur Wundversorgung aktualisiert. Die Broschüre führt in die wichtigsten sozialversicherungsrechtlichen, medizinisch-pflegerischen und wirtschaftlichen Aspekte der Wundversorgung ein.
    Neu aufgenommen wurden... Mehr
  • 27.4.2015

    DFG-Nachwuchspreis für schonendere OPs mit Robotern

    Berlin (pag) – Dr. Jessica Burgner-Kahrs ist Preisträgerin des Heinz Maier-Leibnitz-Preises 2015, der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesforschungsministerium vergeben wird. Sie arbeitet mit ihrem Team an neuen Möglichkeiten für Operationen mittels... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter