18.11.2019

MedTech aktuell – Information


  • 20.9.2016

    Medizinische Tests via Smartphone

    Medizinische Tests via Smartphone Hannover – Ein medizinisches Labor, das nicht viel größer als eine Spielkarte ist – ein Wissenschaftler-Team des Hannoverschen Zentrums für Optische Technologien (HOT) und des Instituts für Technische Chemie (TCI) der Leibniz Universität Hannover hat ein solches Analysetool „to go“... Mehr
  • 20.9.2016

    Neue Methoden mit Medizinprodukten hoher Risikoklasse

    Berlin – Die Verfahrensregelungen, nach denen zukünftig neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden mit Medizinprodukten hoher Risikoklasse nach § 137h Fünftes Sozialgesetzbuch (SGB V) zu bewerten sind, sind nun in Kraft getreten. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat hierzu Informationen... Mehr
  • 20.9.2016

    Neue Testmethode für MRT bei aktiven Implantaten

    Neue Testmethode für MRT bei aktiven Implantaten Amberg – Wenn Patienten Herzschrittmacher oder andere aktive Implantate tragen, können Radiologen die nötige MRT-Untersuchung oft nicht durchführen. Die Betroffenen profitieren aber vielleicht bald von einem Projekt, das die Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Amberg-Weiden gemeinsam mit... Mehr
  • 18.8.2016

    Mechanische Thrombektomie schützt vor Behinderungen

    Mechanische Thrombektomie schützt vor Behinderungen Heidelberg – Ärzten steht mit der mechanischen Thrombektomie eine neue Methode zur Verfügung, die auch bei größeren Gefäßblockaden eine schnelle Entfernung des Thrombus ermöglicht. Wie eine kürzlich in „Lancet“ publizierte Meta-Analyse zeigt, erspart diese Methode vielen... Mehr
  • 18.8.2016

    Neue antibakterielle Oberfläche schützt Implantate

    Jena – Thüringer Forscher haben in einer vorklinischen Studie eine spezielle antibiotikahaltige Beschichtung entwickelt, mit der es gelungen ist, Titanimplantate vor der Besiedlung mit infektionsauslösenden Bakterien zu schützen. Die Ergebnisse sind kürzlich vorab online im Fachjournal... Mehr
  • 18.8.2016

    Miniatursensor ermöglicht telemedizinische Kontrolle

    Miniatursensor ermöglicht telemedizinische Kontrolle Berlin – An der Charité - Universitätsmedizin Berlin ist erstmals ein Miniatur-Überwachungssystem am Herzen implantiert worden. Mit dieser neuartigen Technologie könnten die Druckwerte bei Patienten mit Herzschwäche unkompliziert und zuverlässig aus der Ferne gemessen werden, teilt die... Mehr
  • 18.8.2016

    Bedeutung von Social Media steigt in der MedTech-Branche

    Berlin – Soziale Netzwerke gewinnen für MedTech-Unternehmen weiter an Bedeutung. 80 Prozent halten sie für ihre Unternehmenskommunikation für sehr wichtig oder wichtig. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Online-Umfrage des Bundesverbandes Medizintechnologie (BVMed).
    16 Prozent der befragten... Mehr
  • 18.8.2016

    BVMed kritisiert geplante Neudefinition von Verbandmitteln

    BVMed kritisiert geplante Neudefinition von Verbandmitteln Berlin – Die Verbandmittel-Hersteller im Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) kritisieren die von der Regierung geplante Verbandmittel-Definition im aktuellen Entwurf des Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetzes (HHVG). Diese werde für eine signifikante Versorgungslücke bei Patienten sorgen,... Mehr
  • 18.8.2016

    Navigationssystem für Sehgeschädigte

    Karlsruhe – Das Verbundprojekt TERRAIN will ein tragbares, elektronisches Assistenzsystem entwickeln und erproben, das den Bewegungsspielraum blinder und sehgeschädigter Menschen deutlich erweitert. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Projekt mit rund 1,7... Mehr
  • 18.8.2016

    Erste roboter-assistierte Nierentransplantation

    Homburg/Saar – In Deutschland hat der Siegeszug von roboter-assistierten Operationen einen neuen Höhepunkt erreicht: Im Juni wurden am Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) die beiden ersten roboter-assistierten Nierentransplantationen in Deutschland durchgeführt, teilt die Klinik... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter