18.05.2020

MedTech aktuell – Information


  • 22.8.2017

    Amputationen durch richtige Wundauflagen vermeiden

    Berlin – Durch den gezielten Einsatz von spezialisierten Wundauflagen, die bei offenen Beinen eingesetzt werden, können Amputationen vermieden werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie aus der Fachzeitschrift „Wundmanagement“, auf die der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed)... Mehr
  • 22.8.2017

    Chronische Wunden: BVMed rät zum Widerspruch bei Kassen

    Chronische Wunden: BVMed rät zum Widerspruch bei Kassen Berlin – Patienten mit chronischen Wunden, denen die Krankenkasse die Leistungsbewilligung ablehnt, rät der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed), innerhalb von 30 Tagen Widerspruch einzulegen und für eine bestmögliche Versorgung nach dem aktuellen Stand der Technik zu kämpfen.
    Die... Mehr
  • 22.8.2017

    Robotik: Hoffnung für Querschnittsgelähmte

    Berlin – Robotik-Ingenieure arbeiten mit Neurowissenschaftlern zusammen, um neue Behandlungsmethoden für Querschnittgelähmte zu entwickeln. Das „Walk Again Project“ einer internationalen Forschergruppe macht Hoffnung, dass es Wege gibt, Lähmung zumindest teilweise wirkungsvoll zu... Mehr
  • 24.7.2017

    Gibt es bald einen digitalen Sektor?

    Gibt es bald einen digitalen Sektor? Berlin – Die digitalisierte Medizin muss ein integrativer Bestandteil sinnvoller Versorgungsprozesse sein. Darin sind sich die Experten auf der Veranstaltung „Ambulant – Der neue Weg“ des Bundesverbands Medizintechnologie (BVMed) einig.
    Die Technik sei kein Selbstzweck, sondern das Werkzeug,... Mehr
  • 24.7.2017

    „MedTech Radar 8“ erschienen

    Berlin/Bonn – Der medizinische Hilfsmittelmarkt in Deutschland ist milliardenschwer, und hat nicht zuletzt durch den demografischen Wandel weiteres Wachstumspotential. Darüber berichtet der gemeinsame Medienservice „MedTech Radar“ des Bundesverbandes Medizintechnologie (BVMed), Earlybird... Mehr
  • 24.7.2017

    Studien bekräftigen Evidenz von Silber-Wundauflagen

    Studien bekräftigen Evidenz von Silber-Wundauflagen Berlin – Eine neue Meta-Analyse klinischer Studien von einem Autorenteam um Prof. Dr. Joachim Dissemond von der Uniklinik Essen und Dr. Karl-Christian Münter von der Gemeinschaftspraxis Bramfeld bekräftigt die Evidenz von Silber-Wundauflagen in der Wundversorgung. Darauf weist der Bundesverband... Mehr
  • 24.7.2017

    Drohne fliegt Defibrillator zum Reanimationsort

    Drohne fliegt Defibrillator zum Reanimationsort Stockholm – In einer Machbarkeitsstudie haben schwedische Ärzte Drohnen eingesetzt, um Ersthelfer bei Patienten mit Herzstillstand mit einem automatischen externen Defibrillator zu versorgen. Prinzipiell geht das – auch ohne Menschen am Lenker.
    Eine kurze Zeit bis zur Defibrillation gilt bei... Mehr
  • 24.7.2017

    Medizinprodukteverordnung auf dem Prüfstand

    Berlin – Die neue europäische Medizinprodukte-Verordnung (Medical Device Regulation, MDR) wird für die mittelständisch geprägte MedTech-Branche einen deutlich höheren Aufwand und steigende Kosten für den Markteintritt von Medizinprodukten mit sich bringen. Das betonen die Experten auf der... Mehr
  • 24.7.2017

    Mehr Transparenz bei Patienten-Aufzahlungen

    Mehr Transparenz bei Patienten-Aufzahlungen Berlin – Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) hat in einem Positionspapier zur „Erfassung und Veröffentlichung der Höhe von wirtschaftlichen Aufzahlungen“ in der Hilfsmittel-Versorgung eine Differenzierung der Ergebnisse nach Produktart und Krankenkasse gefordert.
    Aufgrund der... Mehr
  • 16.6.2017

    BMBF stellt Fördermaßnahme für die Medizintechnik vor

    BMBF stellt Fördermaßnahme für die Medizintechnik vor Berlin – Das Bundesforschungsministerium (BMBF) fördert medizintechnische Lösungen für eine kindgerechte Gesundheitsversorgung. Über Fördervoraussetzungen und das Prozedere der Antragstellung informieren Mitarbeiter des BMBF-Projektträgers Gesundheitswirtschaft bei der Medizintechnikmesse... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter