23.03.2020

MedTech aktuell – Information


  • 19.3.2018

    Gutes Entlassmanagement als Marketing-Faktor

    Gutes Entlassmanagement als Marketing-Faktor Berlin – Leistungserbringer sowie Experten aus Krankenhäusern und Kassen diskutierten auf einer Veranstaltung des Bundesverbands Medizintechnologie (BVMed) die Anforderungen an ein rechtskonformes und erfolgreiches Entlassmanagement von Patienten aus der Klinik in die ambulante... Mehr
  • 19.3.2018

    BVMed-Leitfaden: Datenschutz bei Medizinprodukten

    Berlin – Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) hat einen neuen Leitfaden „Datenschutz bei Medizinprodukten“ speziell für die Hersteller von Medizinprodukten veröffentlicht.
    Die 28-seitige Broschüre bietet laut Verband eine praxisgerechte Hilfestellung im Umgang mit personenbezogenen... Mehr
  • 19.2.2018

    Versorgung chronischer Wunden ist mangelhaft

    Versorgung chronischer Wunden ist mangelhaft Berlin – Die Versorgung chronischer Wunden in der stationären und häuslichen Pflege ist oft unzureichend und entspricht nicht dem aktuellen Expertenstandard. Das schließt der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) aus dem aktuellen Pflegebericht des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes... Mehr
  • 19.2.2018

    Neue Generation von Knochenimplantaten

    Berlin – Am Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der Charité – Universitätsmedizin Berlin können Patienten, die große Knochendefekte haben, mit einer individuell angefertigten Titannetzwerkstruktur, einem sogenannten Titan Mesh Scaffold, versorgt werden. Diese neue Generation von... Mehr
  • 19.2.2018

    Transkranielle Hirnstimulation hilft MS-Patienten

    Transkranielle Hirnstimulation hilft MS-Patienten Berlin – Wissenschaftler des Exzellenzclusters NeuroCure an der Charité – Universitätsmedizin Berlin konnten in einer Pilotstudie zeigen, dass eine Behandlung mit transkranieller Magnetstimulation (TMS) die Symptome der Fatigue, eines chronischen Erschöpfungszustandes, bei Patienten mit... Mehr
  • 19.2.2018

    Medizintechniker entwickeln CT für Kinder

    Magdeburg – Den ersten individuell konfigurierbaren, schnittstellenoffenen und dosissparenden Computertomografen (CT) zu entwickeln, kurz KIDS-CT genannt, ist das Ziel von Medizintechnikern der Otto-von Guericke-Universität Magdeburg. Vor allem Kinder, die meist unruhig im CT liegen, sollen durch... Mehr
  • 19.2.2018

    Patienten beklagen schlechte Hilfsmittel-Versorgung

    Patienten beklagen schlechte Hilfsmittel-Versorgung Berlin – Eine Umfrage zu Stoma- und Inkontinenz-Versorgung des Bundesverbands Medizintechnologie (BVMed) zeigt, dass Patienten nach einem Wechsel des Hilfsmittel-Versorgers nach Ausschreibungen häufig unzufrieden mit der Beratung sind – wenn sie überhaupt einen persönlichen Ansprechpartner... Mehr
  • 19.2.2018

    Smarte Kleidung soll Taubblinden Kommunikation erleichtern

    Smarte Kleidung soll Taubblinden Kommunikation erleichtern Offenburg – Forscher der Hochschule Offenburg entwickeln intelligente Kleidung, die Taubblinde bei der Kommunikation unterstützt. Bis 2020 soll ein einsatzfähiger Prototyp entstehen, den die beteiligten Unternehmen dann bis zur Marktreife bringen wollen.
    Taubblinde sind zum Wahrnehmen ihrer... Mehr
  • 19.1.2018

    BVMed fordert schnellere Bewertungsverfahren

    Berlin – „Die Nutzenbewertung von medizintechnischen Verfahren muss beschleunigt werden, damit die Patienten zeitnah vom medizintechnischen Fortschritt profitieren. Wir benötigen schnellere Verfahren und eine sachgerechte Methodik für Medizinprodukte“, fordert Joachim M. Schmitt,... Mehr
  • 19.1.2018

    Innovationstransfer bei Telemedizin nötig

    Innovationstransfer bei Telemedizin nötig Gütersloh – Telemedizinische Innovationen sind dann erfolgreich, wenn sie von hoch angesehenen Experten oder Institutionen vorangetrieben und von politisch starken Akteuren unterstützt werden. Das geht aus einer Analyse hervor, die das IGES-Institut im Auftrag der Bertelsmann Stiftung... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter