23.03.2020

MedTech aktuell – Information


  • 11.7.2018

    Innovation für Zahnimplantate: Wie ein Antibiotikum

    Karlsruhe – Beschleunigung der Wundheilung und Schutz vor Bakterien – das verspricht eine Innovation des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und von Experten für Zahnimplantate. Es handelt sich dabei um eine nanostrukturierte Oberfläche.
    Titan gilt als Nonplusultra bei Zahnimplantaten.... Mehr
  • 11.7.2018

    Weißbuch zur Hörrehabilitation durch Innenohrprothese veröffentlicht

    Weißbuch zur Hörrehabilitation durch Innenohrprothese veröffentlicht Bonn – Die Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie (DGHNO-KHC) veröffentlicht das Weißbuch „Cochlea-Implantat(CI)-Versorgung in Deutschland“, und ein nationales Cochlea-Implantat-Register. Damit werden Behandlungs- und Qualitätsstandards gesetzt.... Mehr
  • 11.7.2018

    BVMed: mehr Transparenz und Beteiligung bei G-BA-Reform

    Berlin – Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) verlangt anlässlich der Reformdiskussion über den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) mehr Transparenz bei den Entscheidungen der Selbstverwaltung und deren Gremien.
    „Dazu bedarf es insgesamt einer aktiveren Beteiligung der... Mehr
  • 15.6.2018

    Weiterer Klärungsbedarf in Sachen HHVG

    Weiterer Klärungsbedarf in Sachen HHVG Berlin – Gut ein Jahr nach Inkrafttreten des neuen Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetzes (HHVG) sieht die Initiative „Faktor Lebensqualität“ in einigen Punkten deutlichen Klärungsbedarf. „Der Gesetzgeber sollte dem HHVG noch schärfere Zähne verpassen“, sagt Ben Bake von der... Mehr
  • 15.6.2018

    „Kunstgelenk – Netzwerk Endoprothetik“ ist ZIM-Projekt 2018

    Leipzig – Anlässlich des Innovationstages Mittelstand am 7. Juni zeichnet Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) das „Kunstgelenk – Netzwerk Endoprothetik“ als ZIM-Projekt des Jahres aus. Es besteht aus elf Unternehmen und acht Forschungseinrichtungen und wird gemeinsam vom... Mehr
  • 15.6.2018

    Neue telemedizinische Bewegungstherapie entwickelt

    Berlin – Im Projekt „ReMove-It“ hat die Fraunhofer-Gesellschaft mit Partnern eine telemedizinische Bewegungstherapie entwickelt, die Patienten erlaubt, die Reha zeitlich flexibler zu organisieren. Ihre Wirksamkeit wurde bereits in einer repräsentativen Studie nachgewiesen. Bis 2019 soll sie... Mehr
  • 15.6.2018

    DFKI präsentiert Exoskelett für die robotergestützte Rehabilitation

    Bremen – Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) hat mit rehaworks ein mobiles Exoskelett für die Oberkörperassistenz speziell zur robotergestützten Therapie nach einem Schlaganfall entwickelt. Auf der CEBIT-Expo in Hannover wurde die neue Technik vorgestellt.
    Das... Mehr
  • 15.6.2018

    Kampagne „Körperstolz“ geht in die nächste Runde

    Kampagne „Körperstolz“ geht in die nächste Runde Berlin – Die Kampagne „Körperstolz – Jeder Mensch ist einzigartig“ des Bundesverbands Medizintechnologie (BVMed) geht weiter: Drei neue Patientengeschichten zeigen, wie Medizinprodukte Menschen helfen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.
    Wie lebt man mit einer Hüftgelenk-Prothese, mit... Mehr
  • 15.6.2018

    Ein Jahr EU-Medizinprodukte-Verordnung: Engpässe befürchtet

    Ein Jahr EU-Medizinprodukte-Verordnung: Engpässe befürchtet Berlin/Köln/Frankfurt – Vor einem Jahr ist die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) in Kraft getreten. Noch immer seien jedoch viele Fragen der Umsetzung offen, kritisieren die in der „Arbeitsgruppe MPG der Industriefachverbände“ (AG MPG) organisierten Verbände. Sie befürchten vor... Mehr
  • 15.6.2018

    Neuer Bio- und Medizintechnologie Campus für Charité und TU

    Berlin – Die Charité Universitätsmedizin Berlin und die Technische Universität Berlin (TU) bauen ihre Kooperation aus und entwickeln einen gemeinsamen Bio- und Medizintechnologie Campus an der Seestraße in Berlin-Wedding. Dort sollen Forschungsthemen aus Biotechnologie und Medizin miteinander... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter