16.01.2020

MedTech aktuell – Information


  • 21.8.2018

    Charité startet Smartphone-gestützte Therapieform gegen Migräne

    Charité startet Smartphone-gestützte Therapieform gegen Migräne Berlin – Die Charité Universitätsmedizin Berlin startet gemeinsam mit ihren Partnern ein Projekt zur Smartphone-gestützten Migränetherapie (SMARTGEM). Ziel ist es, Patienten mit häufigen Migräneattacken eine effektive und ortsunabhängige Behandlungsform anzubieten.
    Weltweit litten rund 15... Mehr
  • 21.8.2018

    Pflegepersonalkosten: BVMed warnt vor Ausgliederung aus DRG-System

    Berlin – Investitionen in innovative Technologien bleiben auf der Strecke, wenn die Pflegepersonalkosten aus dem DRG-System herausgenommen werden. Das befürchtet der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) in einer Stellungnahme zum Referentenentwurf des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes.
    „Die... Mehr
  • 21.8.2018

    Ein Trio für heile Haut

    Ein Trio für heile Haut Gießen/Marburg – Es bekämpft Neurodermitis, arbeitet mit UV-Licht, ist leicht und eignet sich für den Hausgebrauch. Ein solches Gerät entwickeln zurzeit die Technische Hochschule Mittelhessen (THM), die Philipps-Universität Marburg und die Gesellschaft für Medizintechnik (GfM) aus... Mehr
  • 11.7.2018

    Stoma: Initiative sieht Versorgungsqualität gefährdet

    Berlin – Kommt der Kahlschlag für Stoma-Dienstleistungen? Das befürchtet die Initiative Faktor Lebensqualität. Sie glaubt, dass der GKV-Spitzenverband bei der Fortschreibung des Hilfsmittelverzeichnisses (HMV) die Standards drücken will.
    Hilfsmittellieferanten stellen nicht nur die... Mehr
  • 11.7.2018

    Kampf gegen mangelnde Wundversorgung

    Kampf gegen mangelnde Wundversorgung Berlin – Ein neuer Expertenrat hat sich gegründet. Er beschäftigt sich mit der Zukunft der Wundversorgung und ist nach einer Fachveranstaltung des Bundesverbands Medizintechnologie (BVMed) ins Leben gerufen worden. Die Arbeitsgruppe ist interdisziplinär und interprofessionell besetzt.
    Die... Mehr
  • 11.7.2018

    Neue Studie zu Katheterbehandlung bei größeren Schlaganfällen

    Neue Studie zu Katheterbehandlung bei größeren Schlaganfällen Hamburg/Heidelberg – Bei einer Thrombektomie lassen sich Blutgerinnsel nach einem Schlaganfall mit Hilfe eines Katheters aus dem Gehirn entfernen. Eine aktuelle Studie untersucht nun, ob auch von mittelschweren Schlaganfällen betroffene Patienten von dem modernen Verfahren profitieren können.... Mehr
  • 11.7.2018

    Innovation für Zahnimplantate: Wie ein Antibiotikum

    Karlsruhe – Beschleunigung der Wundheilung und Schutz vor Bakterien – das verspricht eine Innovation des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und von Experten für Zahnimplantate. Es handelt sich dabei um eine nanostrukturierte Oberfläche.
    Titan gilt als Nonplusultra bei Zahnimplantaten.... Mehr
  • 11.7.2018

    Weißbuch zur Hörrehabilitation durch Innenohrprothese veröffentlicht

    Weißbuch zur Hörrehabilitation durch Innenohrprothese veröffentlicht Bonn – Die Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie (DGHNO-KHC) veröffentlicht das Weißbuch „Cochlea-Implantat(CI)-Versorgung in Deutschland“, und ein nationales Cochlea-Implantat-Register. Damit werden Behandlungs- und Qualitätsstandards gesetzt.... Mehr
  • 11.7.2018

    BVMed: mehr Transparenz und Beteiligung bei G-BA-Reform

    Berlin – Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) verlangt anlässlich der Reformdiskussion über den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) mehr Transparenz bei den Entscheidungen der Selbstverwaltung und deren Gremien.
    „Dazu bedarf es insgesamt einer aktiveren Beteiligung der... Mehr
  • 15.6.2018

    Weiterer Klärungsbedarf in Sachen HHVG

    Weiterer Klärungsbedarf in Sachen HHVG Berlin – Gut ein Jahr nach Inkrafttreten des neuen Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetzes (HHVG) sieht die Initiative „Faktor Lebensqualität“ in einigen Punkten deutlichen Klärungsbedarf. „Der Gesetzgeber sollte dem HHVG noch schärfere Zähne verpassen“, sagt Ben Bake von der... Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter