Zur Startseite der Aktion Meditech

Navigation

MedTech aktuell – Veranstaltung 23.04.2018    


  • Aktion Meditech Medien-Seminar: Gesundheit für Herz und Gefäße | 15.11.2016

    Aktion Meditech Medien-Seminar: Gesundheit für Herz und Gefäße Hamburg – Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Deutschland nach wie vor die häufigste Todesursache. Bei der Therapie von Herzerkrankungen profitieren Patienten von innovativen Medizintechnologien. Der medizintechnische Fortschritt ermöglicht schonendere Verfahren und eine bessere Versorgung, wie... mehr
  • MedTech-Nutzenbewertung: "Studiendesign muss in den Händen der Klinik liegen, nicht der Krankenkassen" | 23.11.2015

    MedTech-Nutzenbewertung: "Studiendesign muss in den Händen der Klinik liegen, nicht der Krankenkassen" Berlin – Moderne Medizintechnologien wie die Telekardiologie oder minimal-invasive Behandlungsmethoden wie die Thrombektomie bei Schlaganfall können helfen, die Herausforderungen einer immer älter werdenden Gesellschaft zu meistern. Das war das Fazit der Experten einer Diskussionsveranstaltung... mehr
  • Expertendiskussion zur Volkskrankheit Adipositas: Versorgungslage für Patienten mit Adipositas in Deutschland muss sich verbessern | 27.04.2015

    Expertendiskussion zur Volkskrankheit Adipositas: Versorgungslage für Patienten mit Adipositas in Deutschland muss sich verbessern Norderstedt – Beim 8. Adipositas Symposium in Norderstedt bei Hamburg diskutierten medizinische Experten und Branchenvertreter die derzeitige Versorgungslage für Menschen mit Adipositas. In Deutschland ist diese nach wie vor unzureichend und ein besserer Zugang zu effektiven und nachhaltigen... mehr
  • Herausforderungen und Perspektiven der medizintechnischen Versorgung: Wie sieht es der Patient? | 23.01.2015

    Herausforderungen und Perspektiven der medizintechnischen Versorgung: Wie sieht es der Patient? Der demographische Wandel, ein Anstieg chronischer Erkrankungen und zunehmende Versorgungsprobleme stellen die Gesundheitspolitik vor wachsende Herausforderungen und erfordern neue Konzepte in der Gesundheitsversorgung. Die Veranstaltung Blickpunkt Meditech richtete am 4. November 2014 in der... mehr
  • Veranstaltungshinweis: Blickpunkt Meditech Patientenperspektive | 23.10.2014

    Viele Patienten setzen große Hoffnungen und Erwartungen in die modernen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden der Medizintechnologie. Für die Durchführung und den Erfolg einer Therapie spielt es dabei häufig auch eine Rolle, inwiefern sich der Patient aktiv in den Behandlungsprozess einbringen... mehr
  • Einladung Blickpunkt Meditech Patientenperspektive | 09.09.2014

    Einladung Blickpunkt Meditech Patientenperspektive Medizinprodukte sind unentbehrlich für Gesundheit und Lebensqualität der Menschen. Viele Patienten setzen deshalb große Hoffnungen und Erwartungen in die modernen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden der Medizintechnologie. Für die Durchführung und den Erfolg einer Therapie spielt es dabei... mehr
  • Ein Herz für die Zukunft: Welche Perspektiven bietet die moderne Kardiologie? | 27.01.2014

    Ein Herz für die Zukunft: Welche Perspektiven bietet die moderne Kardiologie? Für die Therapie von Herzerkrankungen spielen Medizintechnologien eine wichtige Rolle – sie helfen Leben zu retten und Patienten Lebensqualität zurückzugeben. Das Spektrum innovativer Herzunterstützungssysteme reicht dabei vom Medikament-freisetzenden Ballonkatheter über künstliche... mehr
  • Einladung Blickpunkt Meditech Kardiologie | 18.11.2013

    Einladung Blickpunkt Meditech Kardiologie Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Deutschland nach wie vor die häufigste Todesursache. Für die Therapie von Herzerkrankungen spielen Medizintechnologien eine wichtige Rolle – sie helfen Leben zu retten und Patienten Lebensqualität zurückzugeben. Das Spektrum innovativer... mehr

Nachrichten

23.04.2018

Moderne PET/CT-Scanner spüren Tumoren früher auf als bisher

Berlin – Ein PET/CT-Gerät der neuesten Generation wird jetzt in der Patientenversorgung der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) eingesetzt. Mit dem in Norddeutschland einzigartigen Scanner werden vor allem... Details
23.04.2018

Wissenschaftler forschen an neuer Krebstherapie

Greifswald – Ein Forscherteam des Greifswalder Leibniz-Instituts für Plasmaforschung und Technologie (INP) versucht herauszufinden, ob Krebstumore durch eine Plasmabehandlung eingedämmt werden können. Dazu starten jetzt erste Tierversuche, bei denen unterschiedlich zusammengesetzte... Details
23.04.2018

Schneller vom Labor zum Patienten

Berlin – Bei der Entwicklung neuer Medizintechnik und Medikamente klafft eine Lücke zwischen der Entdeckung neuer potenzieller Wirkstoffe und Produkte sowie der Weiterentwicklung zu Arzneimitteln und Medizingütern durch die Industrie. Die Fraunhofer-Gesellschaft und die Helmholtz-Gemeinschaft... Details
23.04.2018

Bayern verstärkt den Kampf gegen Betrug im Gesundheitswesen

Nürnberg – Innen- und Justizministerium in Bayern verstärken gemeinsam den Kampf gegen Betrug im Gesundheitswesen. Dazu sollen in jedem Polizeipräsidium die Ermittlungen im Bereich des Betrugs im Gesundheitswesen bei einem Wirtschaftskommissariat konzentriert werden. Die AOK Bayern begrüßt... Details
23.04.2018

Blasenkrebs dank Live-3-D-Bildern besser erkennen und behandeln

Freiburg – Mit der Entwicklung eines neuen Endoskopiesystems und einer digitalen Befund-Plattform soll die Diagnose und Verlaufskontrolle bei Blasenkrebs deutlich verbessert werden. Das ist das Ziel des Forschungskonsortiums „RaVeNNa 4pi“, das vom Universitätsklinikum Freiburg geleitet wird... Details

Verwandte Inhalte

23.04.2018

Brauksiepe wird neuer Patientenbeauftragter

Berlin – Dr. Ralf Brauksiepe wird neuer Patientenbeauftragter der Bundesregierung. Das Kabinett hat dem Vorschlag des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn zugestimmt, den CDU-Bundestagsabgeordneten zu berufen.
Dr. Ralf Brauksiepe ist 51 Jahre alt und Wirtschaftswissenschaftler. Dem Deutschen... Details
23.04.2018

Telemedizin hilft bei Notfällen auf den Halligen

Lübeck/Kiel – Für 750.000 Euro soll auf den Halligen-Inseln vor der Küste Schleswig-Holsteins ein telemedizinisches Assistenzsystem etabliert werden. Damit sollen Kosten reduziert und eine bessere medizinische Direkthilfe geleistet werden. Drei Jahre wird das Telemedizin-Projekt... Details
18.08.2016

„Ohne medizintechnische Innovationen würde es die moderne Herzchirurgie nicht geben“

In unserem Interview erläutert Professor Dr. med. Ralf Seipelt, Chefarzt der Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie der SHG Kliniken Völklingen, den Nutzen fortwährender medizintechnischer Innovationen in der Herzchirurgie unter anderem am Beispiel der TAVI.
Wie wichtig sind medizintechnische... Details
08.06.2016

Flüssigkeitstherapie auf dem OP-Tisch

Während einer Operation und auf der Intensivstation ist die lückenlose Überwachung der Herz- und Kreislauffunktion eines Patienten wesentlich. Um darüber hinaus möglichen Komplikationen vorzubeugen, wird auch empfohlen, das Flüssigkeitsvolumen des Patienten rund um die Operation in einem... Details

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Barrierefrei nach W3C "Web Content Accessi- bility Guidelines 1.0", Stufe A.