Zur Startseite der Aktion Meditech

Navigation

Agenturkontakt 23.04.2018    

Für Ihre Recherche und Ihre Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Haben Sie Fragen zu den auf dieser Website beschriebenen Medizintechnologien?
Suchen Sie Kontakt zu einem Spezialisten aus der Medizin, zu einem Gesundheitsökonomen oder zu Patienten, die aus eigener Erfahrung berichten können?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Haas & Health Partner Public Relations GmbH
Ralf Steinmetz
Große Hub 10 c
D-65344 Eltville

Tel.: 06123 - 70 57 -39
Fax: 06123 - 70 57 57
info@aktion-meditech.de

Nachrichten

22.05.2018

Ärztetag: grünes Licht für Fernbehandlung

Erfurt – Erwartungsgemäß hat der 121. Deutsche Ärztetag den berufsrechtlichen Weg für die ausschließliche Fernbehandlung von Patienten geebnet. Eine entsprechende Neufassung der (Muster-)Berufsordnung wurde beschlossen. Doch der persönliche Arzt-Patienten-Kontakt soll „Goldstandard“... Details
22.05.2018

Erste bundesweite elektronische Patientenakte

Berlin – Die Techniker Krankenkasse (TK) und IBM stellen mit „TK-Safe“ die erste bundesweit elektronische Gesundheitsakte (eGA) vor. Alle wichtigen Patientendaten – Arztbesuche, Diagnosen, Röntgenbilder – werden hier gespeichert. Die Akte, derzeit noch in der Testphase, soll dieses Jahr... Details
22.05.2018

Molekulare Bildgebung für bestmögliche Demenz-Abklärung

Berlin – Bei Patienten mit Gedächtnisstörungen sollte die nuklearmedizinische Bildgebung mittels Positronenemissionstomographie (PET) beziehungsweise die kombinierte Bildgebung aus PET und Magnetresonanztomographie (MRT) Eingang in die Regelversorgung finden. Das fordern Experten der Deutschen... Details
22.05.2018

Bestrahlungserfolg bei Hirntumoren per PET/MRT besser vorhersagbar

Barcelona – Eine spezielle Kombinationsdiagnostik aus PET und MRT ermöglicht eine deutlich bessere individuellere Verlaufsprognose bei Patienten mit unheilbaren Hirntumoren nach Tumor-Entnahme und anschließender Radiochemotherapie. Wissenschaftler stellten die Ergebnisse einer klinischen Studie... Details
22.05.2018

Westerfellhaus will mehr Geld für die Pflege

Berlin – Der neue Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, fordert mehr Geld für die Pflege. Statt die Beiträge zur Gesetzlichen Krankenversicherung zu senken oder zurückzuerstatten, sollten die Mittel eingesetzt werden, um die Arbeitssituation der... Details

Verwandte Inhalte

22.05.2018

Schlaganfall und medizintechnischer Fortschritt

Berlin – Anlässlich des „Tag gegen den Schlaganfall“ am 10. Mai weist der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) auf den rasanten medizintechnischen Fortschritt bei Vorsorge und Behandlung von Schlaganfällen hin. Die mechanische Thrombektomie habe sich mittlerweile als Standard... Details
15.11.2016

Aktion Meditech Medien-Seminar: Gesundheit für Herz und Gefäße

Hamburg – Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Deutschland nach wie vor die häufigste Todesursache. Bei der Therapie von Herzerkrankungen profitieren Patienten von innovativen Medizintechnologien. Der medizintechnische Fortschritt ermöglicht schonendere Verfahren und eine bessere Versorgung, wie... Details
18.08.2016

„Ohne medizintechnische Innovationen würde es die moderne Herzchirurgie nicht geben“

In unserem Interview erläutert Professor Dr. med. Ralf Seipelt, Chefarzt der Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie der SHG Kliniken Völklingen, den Nutzen fortwährender medizintechnischer Innovationen in der Herzchirurgie unter anderem am Beispiel der TAVI.
Wie wichtig sind medizintechnische... Details
08.06.2016

Flüssigkeitstherapie auf dem OP-Tisch

Während einer Operation und auf der Intensivstation ist die lückenlose Überwachung der Herz- und Kreislauffunktion eines Patienten wesentlich. Um darüber hinaus möglichen Komplikationen vorzubeugen, wird auch empfohlen, das Flüssigkeitsvolumen des Patienten rund um die Operation in einem... Details

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Barrierefrei nach W3C "Web Content Accessi- bility Guidelines 1.0", Stufe A.