Zur Startseite der Aktion Meditech

Navigation


  • Artikel

    „Die Defibrillatorweste war mein Schutzengel“ | 23.11.2017

    „Die Defibrillatorweste war mein Schutzengel“ Friedrich Berndt, 79, ist seit Jahren Herzpatient als er im Frühjahr 2017 plötzlich Atemnot und ein Engegefühl in der Brust verspürt. Die Ärzte stellen eine fortschreitende Verengung der Herzarterien fest. In einer Bypass-OP werden die Engstellen überbrückt. Eine medikamentöse... mehr
  • Artikel

    Katheterablation reduziert Sterblichkeit um 44 Prozent | 23.11.2017

    Katheterablation reduziert Sterblichkeit um 44 Prozent Berlin – Früher galt die Katheter-Ablation als alternative Behandlungsmethode für nur wenige Patienten mit Vorhofflimmern. Doch inzwischen setzt eine Trendwende ein, berichten Experten der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) bei den DGK-Herztagen.
    Zur Beseitigung des Vorhofflimmerns... mehr
  • Neuigkeit

    Volkskrankheiten auf dem Vormarsch: Moderne Medizintechnologie rettet Leben | 14.11.2017

    Volkskrankheiten auf dem Vormarsch: Moderne Medizintechnologie rettet Leben Eltville – Der medizintechnische Fortschritt hilft, die Herausforderungen durch den demografischen Wandel zu meistern: Im Kampf gegen Volkskrankheiten wie Diabetes, Herzschwäche oder Durchblutungsstörungen spielen medizintechnologische Verfahren eine entscheidende Rolle. Moderne Untersuchungs-... mehr
  • Artikel

    WHO-Studie: Adipositas bei Kindern und Jugendlichen verzehnfacht | 24.10.2017

    WHO-Studie: Adipositas bei Kindern und Jugendlichen verzehnfacht Heidelberg – Bleibt eine Trendwende aus, wird es weltweit ab dem Jahr 2022 mehr fettleibige Kinder und Jugendliche geben als untergewichtige. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hervor, an der auch das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) beteiligt ist.
    Die... mehr
  • Neuigkeit

    Aortenklappenstenose: Kathetergestützte Aortenklappenimplantation zeigt weiter Vorteile | 27.07.2017

    Aortenklappenstenose: Kathetergestützte Aortenklappenimplantation zeigt weiter Vorteile Eltville – Die Verengung der Aortenklappe (Aortenklappenstenose) gehört europaweit zu den häufigsten Herzklappenerkrankungen. Sie tritt verschleißbedingt insbesondere im hohen Lebensalter auf. Neben den konventionellen Operationsverfahren bieten minimalinvasive kathetergestützte Techniken eine... mehr

Nachrichten

19.01.2018

Kasse muss Kosten für teure Prothese erstatten

Darmstadt – Bietet ein kostenaufwendiges Hilfsmittel einem behinderten Versicherten einen wesentlichen Gebrauchsvorteil im Vergleich zur kostengünstigeren Alternative, muss die Krankenkasse die teurere Variante erstatten. Dies hat das Landessozialgericht (LSG) Hessen kürzlich entschieden. Im... Details
19.01.2018

Robotik im Gesundheitswesen?

München – Welche Potenziale die Robotik für die Gesundheitsversorgung bieten kann, hat die Stiftung Münch in einer kürzlich veröffentlichten Studie untersucht. Derzeit sind demnach nur wenige robotische Systeme im Einsatz. Am weitesten fortgeschritten ist laut Studie der Bereich der... Details
19.01.2018

Brustkrebs: 38 Krankenkassen zahlen Genexpressionsdiagnostik

Berlin – Für rund vier Millionen gesetzlich Versicherte übernimmt ihre Krankenkasse die Kosten für Genexpressionstests. Möglich macht dies der im August vom Bundesverband Deutscher Pathologen (BDP) und der BKK-VBU ins Leben gerufene herstellerunabhängige Selektivvertrag zur... Details
19.01.2018

Neues Center am Berlin Institute of Health gegründet

Berlin – Am Berlin Institute of Health ist das neue Center for Transforming Biomedical Research (QUEST) angesiedelt. Die Einrichtung will die Qualität und Werthaltigkeit der Forschungsleistung in der präklinischen und klinischen Forschung evaluieren. Oder kurz: Wissenschaftlern einen Überblick... Details
19.01.2018

Medizinprodukte-Verordnung: Konzept zur Umsetzung wird erarbeitet

Berlin – Die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung bringt zahlreiche Veränderungen mit sich. Eine davon betrifft das neue Konsultationsverfahren für Hochrisiko-Produkte wie Herzklappen, Hüftprothesen und Brustimplantate: Künftig soll ein Expertengremium bei der Zertifizierung dieser Produkte... Details

Verwandte Inhalte

19.01.2018

Gesundheit von Frauen durch unfaire Löhne gefährdet

Berlin – Frauen, die ihr Einkommen als unfair empfinden, haben ein höheres Risiko an Depressionen, Diabetes oder Herzproblemen zu erkranken. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie, die auf den Daten der Langzeitstudie vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) basiert.
Für die... Details
15.11.2016

Aktion Meditech Medien-Seminar: Gesundheit für Herz und Gefäße

Hamburg – Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Deutschland nach wie vor die häufigste Todesursache. Bei der Therapie von Herzerkrankungen profitieren Patienten von innovativen Medizintechnologien. Der medizintechnische Fortschritt ermöglicht schonendere Verfahren und eine bessere Versorgung, wie... Details
18.08.2016

„Ohne medizintechnische Innovationen würde es die moderne Herzchirurgie nicht geben“

In unserem Interview erläutert Professor Dr. med. Ralf Seipelt, Chefarzt der Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie der SHG Kliniken Völklingen, den Nutzen fortwährender medizintechnischer Innovationen in der Herzchirurgie unter anderem am Beispiel der TAVI.
Wie wichtig sind medizintechnische... Details
08.06.2016

Flüssigkeitstherapie auf dem OP-Tisch

Während einer Operation und auf der Intensivstation ist die lückenlose Überwachung der Herz- und Kreislauffunktion eines Patienten wesentlich. Um darüber hinaus möglichen Komplikationen vorzubeugen, wird auch empfohlen, das Flüssigkeitsvolumen des Patienten rund um die Operation in einem... Details

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Barrierefrei nach W3C "Web Content Accessi- bility Guidelines 1.0", Stufe A.