Zur Startseite der Aktion Meditech

Navigation

Newsletter

 
 

Nachrichten

22.05.2018

Assistenzroboter helfen Senioren im Alter

Berlin – Welche Auswirkungen haben Digitalisierung und Big Data auf unsere Gesellschaft? Welche ethischen und datenschutzrechtlichen Fragen müssen wir uns stellen? Diese und andere Fragen waren Thema beim „Ersten gesellschaftlichen Dialog Ethik & Digitalisierung“ im Berliner Humboldt Carré.... Details
22.05.2018

Hörverlust im Alter – ein bislang unterschätztes Risiko

Lübeck – Unbehandelte Hörstörungen können dazu führen, dass Menschen im Alter stürzen, vereinsamen oder ihre geistigen Fähigkeiten nachlassen. Eine auf der Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie vorgestellte Pilotstudie zeigt,... Details
22.05.2018

Die NAKO Gesundheitsstudie: Förderung bis 2023

Heidelberg – Die NAKO Gesundheitsstudie wird laut Bund-Länder-Vereinbarung bis Ende April 2023 mit 256 Millionen Euro gefördert. Davon tragen 171 Millionen Euro Bund und Länder und die restlichen 85 Millionen die an der Studie beteiligten Helmholtz-Zentren und mitwirkende universitäre und... Details
22.05.2018

Herzinsuffizienz künftig eigenständiges DMP

Berlin – Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die Anforderungen an die strukturierte Behandlung von Patienten mit Herzinsuffizienz aktualisiert und in einem eigenständigen Behandlungsprogramm (Disease-Management-Programm, DMP) festgelegt. „Die Behandlung der Herzinsuffizienz war bisher in... Details
22.05.2018

Fraunhofer-Institute starten Quantum-Imaging Projekt QUILT

Berlin – Einzelne Photonen und Quantenzustände gezielt präparieren, kontrollieren und für moderne Anwendungen etwa in der Medizintechnik nutzen – mit diesem Ziel starteten sechs Fraunhofer-Institute im Oktober 2017 das neue Leitprojekt QUILT (Quantum Methods for Advanced Imaging Solutions).... Details

Verwandte Inhalte

22.05.2018

Schlaganfall und medizintechnischer Fortschritt

Berlin – Anlässlich des „Tag gegen den Schlaganfall“ am 10. Mai weist der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) auf den rasanten medizintechnischen Fortschritt bei Vorsorge und Behandlung von Schlaganfällen hin. Die mechanische Thrombektomie habe sich mittlerweile als Standard... Details
15.11.2016

Aktion Meditech Medien-Seminar: Gesundheit für Herz und Gefäße

Hamburg – Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Deutschland nach wie vor die häufigste Todesursache. Bei der Therapie von Herzerkrankungen profitieren Patienten von innovativen Medizintechnologien. Der medizintechnische Fortschritt ermöglicht schonendere Verfahren und eine bessere Versorgung, wie... Details
18.08.2016

„Ohne medizintechnische Innovationen würde es die moderne Herzchirurgie nicht geben“

In unserem Interview erläutert Professor Dr. med. Ralf Seipelt, Chefarzt der Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie der SHG Kliniken Völklingen, den Nutzen fortwährender medizintechnischer Innovationen in der Herzchirurgie unter anderem am Beispiel der TAVI.
Wie wichtig sind medizintechnische... Details
08.06.2016

Flüssigkeitstherapie auf dem OP-Tisch

Während einer Operation und auf der Intensivstation ist die lückenlose Überwachung der Herz- und Kreislauffunktion eines Patienten wesentlich. Um darüber hinaus möglichen Komplikationen vorzubeugen, wird auch empfohlen, das Flüssigkeitsvolumen des Patienten rund um die Operation in einem... Details

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Barrierefrei nach W3C "Web Content Accessi- bility Guidelines 1.0", Stufe A.